language
 
Heimatsommer

Schwarzwälder Kirschtorte

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist eine der bekanntesten und beliebtesten Torten der Welt, die natürlich im Schwarzwald am besten schmeckt.

Teil dies mit Deinen Freunden

Wie ein Schneewittchen steht sie da – schneeweiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Biskuitböden und dunkle Schokoladenspäne als Dekoration. Dazu der Duft nach feinstem Kirschwasser...

Was ist eine Schwarzwälder Kirschtorte?
Eine Schwarzwälder Kirschtorte ist eine Sahnetorte, die sich seit den 1930er Jahren vor allem in Deutschland verbreitet hat und im Laufe der Zeit zu der beliebtesten Torte wurde. Heute gilt sie als die klassische deutsche Torte schlechthin und ist auf der ganzen Welt bekannt.

Die wesentlichen Komponenten sind mit Kirschwasser aromatisierte Schokoladenbiskuitböden, eine aromatisierte Kirschfüllung, Sahne oder Buttercreme, Kirschen sowie Schokoladenraspeln als Verzierung. Die genauen Ursprünge sind unklar, sie sind jedoch nicht zwangsläufig im Schwarzwald zu suchen.

Kirschtorte Tisch

Die Geschichte der Schwarzwälder Kirschtorte

Wie so oft ist Geschichte nicht immer eindeutig und vor allem belegbar. So ist es auch bei der Schwarzwälder Kirschtorte.

Die Platzierungen

Kirschtortenfestival 2016

Kirschtortenfestival 2016

Auch 2016 haben sich professionelle Zuckerbäcker und Hobbykonditor der Herausforderung gestellt. Sie stellten ihre Kreationen aus Sahne, Biskuit, Kirschen, Schokolade und Kirschwasser einem großen Publikum vor und wurden Schwarzwälder Kirschtortenkönig/in. Alle Patzierungen im Überblick erhalten Sie hier.