language
 

Pfarrkirche St. Johannes Baptist (ehem. Klosterkirche)

Die heutige Pfarrkirche in Friedenweiler im Hochschwarzwald war einst die ehemalige Klosterkirche des Frauenklosters der Zisterzienserinnen und wurde im Jahr 1726 erbaut.

Urkundlich belegt wird das Bestehen eines Frauenklosters zum ersten Mal durch die schriftliche Bestätigung des Papstes im Jahre 1139. Erst aus einer 300 Jahre jüngeren Urkunde geht hervor, dass die klösterliche Siedlung aus Wohnbau, Kirche und einem davor liegendem Hofgut bestand. Im Jahre 1452 brannte das Kloster erstmals mit allen umliegenden Gebäuden nieder.

Von welcher Seite man auch kommen mag, stets beherrscht der den Gebäudekomplex überragende Glockenturm das Ortsbild. Der Turm gehört zu der früheren Klosterkiche, die nach dem dritten Brand im Jahr 1725 wieder aufgebaut worden. Genauso interessant wie das imposante Werk ist seine Baugeschichte.

Teil dies mit Deinen Freunden
frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Kath. Pfarramt St. Johannes Baptist
Lindenstr. 1
79877 Friedenweiler
Telefon 07651 1285


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

comments powered by Disqus