language
 

Hinterzarten

In Hinterzarten finden Sie das, was den Schwarzwald schön macht: Eine einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, eine perfekte Kombination aus hochwertigen Wellness- und Gesundheitsangeboten, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten sowie ein Niemals-langweilig-Umfeld für Familien.

Die Berglandschaft rund um Hinterzarten prägen dichte Wälder, weite Wiesen, klare Bergseen und ein geheimnisvolles Hochmoor. Machen Sie sich auf den Weg quer durch den Schwarzwald! Auf eigene Faust oder mit einem orts- und geschichtenkundigen Wanderführer. Besonders bei aktiven Menschen genießt Hinterzarten im Schwarzwald einen hervorragenden Ruf: Hier fördern Sie Fitness, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden auf weit verzweigten Wanderwegen, anspruchsvollen Mountainbike-Trails und Nordic Walking-Strecken, die Ihnen den richtigen Stockeinsatz in sämtlichen Schwierigkeitsgraden abverlangen.

Im Winterurlaub locken traumhafte Abfahrten am Skizentrum Thoma (abends mit Flutlicht!), ein ausgedehntes Skilanglaufnetz, eine Natur-Eislaufbahn und romantische Winterwanderwege im Schneeparadies Hinterzarten. So hat sich im Ort auch der Leistungssport angesiedelt. Erleben Sie Weltklasse-Skiflieger beim Training im Adler-Skistadion oder verfolgen Sie deren Sprünge während der Grand-Prix Woche mitten im Sommer.

In Hinterzarten ist für jeden Geschmack etwas geboten: Kurkonzerte, Theateraufführungen, Lesungen, klassische Musik beim Marschner Festival, swingender Jazz im Sommer, Stimmung und Gaudi bei den Dorf- und Bergfesten oder Wild, Wald und Waidmänner während der Hubertuswoche im Herbst – auf geht's zur Pirsch auf unsere attraktiven kulturellen Angebote. Für die Nacht haben wir schließlich jedes erdenkliche Quartier im Angebot: von der gemütlichen Ferienwohnung in Hinterzarten oder einem Privatzimmer auf dem Bauernhof bis hin zum Campingplatz. Ebenso bieten die Hotels in Hinterzarten gastfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten, die mit vier und fünf Sternen und weitläufigem Spa auf Ihren Aufenthalt warten.

Teil dies mit Deinen Freunden

hochaktuell

shadow
Uhrenmacher Arbeit

Der Uhrenbauer

"Die ticken so schön langsam hin und her“

 Barbara Bollwahn

Mord im Löffeltal - Krimiwanderung auf dem Heimatpfad

Hinterzarten / Hochschwarzwald
34,00 EUR pro Person
Details & buchen
Termine »

Golfplatz Hochschwarzwald

Mit der Hochschwarzwald Card bekommen Sie an jedem Urlaubstag das Greenfee auf dem Golfplatz Hochschwarzwald, Freiburger Golfplatz, Europa-Park Golf Club Breisgau und beim Golf- und Country Club Königsfeld geschenkt. Die Organisation von Turnieren ist nicht in der Hochschwarzwald Card enthalten! Eine separate Anmeldung für Gruppen ist erforderlich (beim Freiburger Golfplatz sind keine Gruppenbuchungen möglich).

Die 18-Loch-Anlage liegt in einem der schönsten Täler im Hochschwarzwald. Bachläufe und alte Schwarzwaldhöfe sorgen für ein unverwechselbares Landschaftsbild. Eine Golfschule bietet alles von der Schnupperstunde bis zum Gruppenkurs an.

  • Die Bahnen 10 bis 18 sind geöffnet; Driving Range ebenfalls: Abschlag nur von den Matten, Pitching- und Putting Grüns sind bespielbar
  • Carts außer Betrieb.

Hotels und
Gasthöfe
in Hinterzarten 

Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
in Hinterzarten 

Schwarzwälder Skimuseum

Wer hat's erfunden? Der Skisport ist im Hochschwarzwald zuhause. Im über 300 Jahre alten Hugenhof ist die Geschichte des Skilaufens seit seinen Anfängen im Schwarzwald um 1890 am Feldberg und seiner Verbreitung in die europäischen Mittelgebirge ausgestellt.

Teilweise rollstuhlgeeignet, seperater Eingang.

Skizentrum Thoma in Hinterzarten

Das Skizentrum Thoma in Hinterzarten bietet Skifahrern drei Skilifte und fünf Abfahrtsmöglichkeiten mit einer Gesamtlänge von 4 km.

Erlebnis Tipp
Thoma Schwarzwaldcard Gratis

Das Thoma-Thema

Die Wiege des deutschen Skisports steht im Hochschwarzwald. Vor mehr als 120 Jahren ging’s los. „Reliquien“ der schneeweißen Sause: Betagte Latten, wärmende Kutten und echtes Olympisches Gold.

Fr. Neck

Surfen auf der Schneeschuhwelle

Wie man in 30 Sekunden vom Schneeschuh-Anfänger zum Profi wird

 Stella Schewe-Bohnert