language
 

Barbara Bollwahn

Barbara Bollwahn

Barbara Bollwahn, Journalistin und Autorin aus Berlin. 2009 kam sie das erste Mal in den Schwarzwald, als Dorfschreiberin nach Eisenbach. Auch wenn die Schwarzwälder ihr Herz nicht unbedingt auf der Zunge tragen und sie für Schwarzwälder Verhältnisse sehr direkt ist, ist sie mit ihnen warm geworden. Seitdem kommt sie immer wieder. Ihr alemannisches Lieblingswort ist wunderfitzig, neugierig. Folgen Sie Barbara auf Google+

Teil dies mit Deinen Freunden
Familie Waldvogel

Amors Pfeil auf dem Hochberg

Die Liebe ist auch in der Höhenlage zielsicher

 Barbara Bollwahn
Sabine mit Familie in Freiburg

Vom Gast zum Gastgeber

„Wenn du mal alt bist, gehst du in den Schwarzwald. Das ist eine geile Gegend für den Lebensabend.“

 Barbara Bollwahn
Jutta und Martin Braun - Blumen

Ein Schwatz mit Folgen

Aus Liebe in den Schwarzwald

 Barbara Bollwahn
Marena Avila Hüsli

Ein Fall für die Schwarzwaldklinik

„Mensch, der Schwarzwald, da will ich mal leben, wenn ich groß bin.“

 Barbara Bollwahn
125 Jahre Skilauf | 1908
Schneckenhof in Schollach KrABrH

Der erste Skilift

Die Rede ist nicht vom ersten Skilift im Schwarzwald oder in Deutschland, sondern vom ersten Skilift der Welt! Erfunden hat ihn 1908 Robert Winterhalder, Gastwirt der Pension „Schneckenhof“.

Schwörerhof Schaukel

Groß und Klein im Leibgeding

Wenn zehn Erwachsene, drei Kinder und fünf Säuglinge zusammen Ferien machen

 Barbara Bollwahn
bure_zum_alange_vorm-ofen

Bure zum Alange

Zwischen Bauernhof und Kabarettbühne - wie aus Jux und Dollerei ein in Deutschland einzigartiges Duo wurde

 Barbara Bollwahn
Guy Hendel

206 Aufenthalte, 576 Wochen, 11 Jahre

Guy Hendel ist nicht nur Stammgast in Hinterzarten, sondern gehört fast schon zum Inventar

 Barbara Bollwahn
Scholl 1989 Titisee

Familie Scholl macht Urlaub in Schollach

Wie der Hochschwarzwald zur zweiten Heimat wurde

 Barbara Bollwahn
Reiswellen Traktor

Die Waldvogels und ihre Reiswellen

Das Geheimnis der Schwarzwälder Kachelöfen

 Barbara Bollwahn
Familie Moog Sommer

Das Heimweh der Rheinländer nach dem Schwarzwald

Seit 1972 ist der Schneckenhof das liebste Urlaubsziel von Familie Moog

 Barbara Bollwahn
Dengelgeist Frau

Der Dengelgeist von St. Peter

„Eine Sense braucht kein Benzin und hält viel fitter als ein Rasenmäher"

 Barbara Bollwahn
Marion Liebermann

Auch ein Stück Heimat

Marion Liebermann bringt Gästen aus aller Welt ihre Heimat nahe

 Barbara Bollwahn
HTG_FrauAndris_raw2450

„Geb mir auf's Höfle acht“

Margarete Andris hat ihr ganzes Leben auf dem Raimartihof verbracht

 Barbara Bollwahn
Patrik Faller

Ein Faller kommt selten allein

Das Leben auf dem Fallerhof hat Patrik geprägt wie der Bollenhut den Schwarzwald.

 Barbara Bollwahn
Anja-Keller_2014

„Hier ist das Wohnzimmer draußen“

Anja Keller freut es, dass sie sich in ihrer Heimat verwirklichen kann

 Barbara Bollwahn
Adrian Probst_Wanderung

Jeder sucht e weng nach Identität“

Adrian Probst arbeitet mit Leib und Seele bei der Bergwacht

 Barbara Bollwahn
Aufstieg

Im Bann des Waldes

"Dieser Wald soll sich ungestört zum Urwald von morgen entwickeln“

 Barbara Bollwahn
Detail

Tradition auf dem Kopf

Je wertvoller die Materialien eines Schäppels, desto besser die Partie.

 Barbara Bollwahn
Jenne_Archiv

Bier gibt Kraft

Wie das Rothaus Tannenzäpfle-Etikett zum Kult wurde

 Barbara Bollwahn
Arbeit

Glasbläser im 39. Lehrjahr

„Man muss das Rezept kennen, die Zutaten und die Menge“

 Barbara Bollwahn
P1050519

Birkenbesen kehren besser

„Rascht ich, deno roscht ich.“

 Barbara Bollwahn
P1050209

Je oller, desto doller

An de Blosmusik hät er di gröschd Bläsiir

 Barbara Bollwahn
P1050027

Einfach guet

„Wir verbinden die Musik mit unserer Heimat.“

 Barbara Bollwahn
älteres-foto-behas-tracht

Blosmusik beim Bäcker

Ob beim Musizieren oder beim Backen – die Mischung macht's

 Barbara Bollwahn
Mockemalör Bandfoto

Ein schönes Missgeschick

Die Berliner Band Mockemalör bringt den Schwarzwald zum Klingen

 Barbara Bollwahn
Kolmen-Wible

Das sagenhafte Kolmen-Wible

Dort, wo der Wald dunkler wird...

 Barbara Bollwahn
chocolaterie 059

Schokolade ist ihre Leidenschaft

Lisa Rudiger in ihrem Schokoladenreich

 Barbara Bollwahn
räucherkammer6

Das Schwein und sein Schinken

"Erst wenn das Schwein am Haken hängt, wird eingeschenkt“

 Barbara Bollwahn
trachtenhut10

"Keiner außer mir weiß, wie das geht“

Barbara Herbstritt über die Handwerkskunst der Trachtenhüte

 Barbara Bollwahn
Versteckt

Von Hinter- und Vorderwäldern

Weiden am Steilhang ­ und die Frisur hält

 Barbara Bollwahn
Lieblingsmaske

Aus ganz eignem Holz geschnitzt

Simon Stiegeler musste seine Heimat verlassen, um die Schwarzwälder Traditionen schätzen zu lernen.

 Barbara Bollwahn
Danieltanne

Die Danieltanne, das Monschtrum

Über die dickste Tanne im Schwarzwald

 Barbara Bollwahn
Strohschuhe

"Kaufet warmi Finke!"

Typisch Schwarzwald: Strohschuhe, die ein Leben lang halten

 Barbara Bollwahn
Prof. Kunze

Winterhalder und Spiegelhalder

Woher die Menschen, Höfe und Berge im Schwarzwald ihre Namen haben – Ein Interview mit Namensforscher Prof. Kunze

 Barbara Bollwahn
Jäger mit Hund

Von Jägern und ihren Trieben

Waidmannsheil in grün und orange

 Barbara Bollwahn
Kreuz 23

Stumme Zeugen am Wegesrand

Die Geschichten der Wegkreuze im Schwarzwald

 Barbara Bollwahn
Rogg Prost

Brau und furz, das Leben ist kurz

Lenzkircher Bier-Leidenschaft in der 6. Generation

 Barbara Bollwahn
Pferde Fohlen

Das lebendige Kulturgut

"Die Mentalität der Pferde passt zur Mentalität der Menschen im Schwarzwald“

 Barbara Bollwahn
Krone Quark

Die Landfrauen mit der Krone

Patente Hefezopf-Philosophie im Herzen von St. Märgen

 Barbara Bollwahn
Schindelmacher Abrunden

Es war einmal ein Schindelmacher

"Das Schneidemesser muss laufen, es muss marschieren“

 Barbara Bollwahn
Waldhonig Gläser

Tannennadeln aufs Brot

Echt Schwarzwald: Tannenzipfelhonig

 Barbara Bollwahn
Kuckuck

Wie der Kuckuck in die Uhr kam

Keine Region ist in Deutschland so eng mit dem Kuckuck verbunden wie der Schwarzwald.

 Barbara Bollwahn
Uhrenmacher Arbeit

Der Uhrenbauer

"Die ticken so schön langsam hin und her“

 Barbara Bollwahn
Plattenwieble

Das Plattenwieble

Die Geschichte der "Kandelhexe"

 Barbara Bollwahn
Friedenweiler Freibad Klosterweiher

Sommerfrische im Takt der Musik

Nostalgisch baden gehen in Friedenweiler

 Barbara Bollwahn
Cego Karte Gstiess

Trumpf im Schwarzwald

"Cegospielen ist Adrenalin pur“ – Ein Interview mit Kabarettist Martin Wangler

 Barbara Bollwahn
Liedtext und Noten Un jetzt isch us

"Numme mol langsam numme mol it huddle”

Was hat es mit dem Alemannisch auf sich, das im Hochschwarzwald gesprochen wird? – ein Interview

 Barbara Bollwahn