language
 
Heimatsommer

Große Schluchsee- Tour

Die große Schluchsee-Tour ist für Jedermann geeignet und bietet herrliche Aussichten auf den größten See im Schwarzwald.

Teil dies mit Deinen Freunden
Kondition StarStarStarStar
Technik StarStarStar
Erlebnis StarStarStarStarStarStar
Landschaft StarStarStarStarStarStar

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Zum Kuckuck,
hochtouren mit hochgefühl!

Satteltasche gepackt und mit Helm gerüstet- der Radgenuss im Hochschwarzwald kann beginnen!

 

Wegbeschreibung

Vor dem Kurhaus Schluchsee folgen wir dem Straßenverlauf bergab und biegen links in die Faulenfürsterstraße, Richtung Faulenfürst ein. Ab dem Ortsausgang folgen wir dem schattigen Spannerhausweg bis zum Faulenfürster Eck. Über den Hotzenweg und Mannhirzleweg gelangen wir nach Seebrugg. Von dort aus folgen wir ein kurzes Stück dem Geh- und Radweg am Schluchsee entlang bis zur Staumauer, die wir dann überqueren.

Nach der Staumauer biegen wir links in Richtung Blasiwald/Eisenbreche ab. Gleich geht es dann wieder rechts immer dem Weg folgend über den Unterkrummenweg bis zur Kohlhütte. Von dort fahren wir links bergauf über den Kohlweg, Oberkrummenweg und an der Lachenhütte vorbei. Wir folgen dem Harztannenweg, vorbei an der Roßhütte über den Roßhüttenweg zum Aeulemer Kreuz.

Am Aeulemer Kreuz angekommen überqueren wir die Straße  und fahren auf dem Silberfelsenweg, vorbei an der Kapellenkopfhütte bis zum höchsten Punkt unserer Tour die Farnwitte (1237m). Auf dem Lachenrüttenweg geht es hinunter nach Aha. Immer dem Geh- und Radweg folgend gelangen wir zur Unterführung und biegen dort auf den Schlageterweg ein. Auf dem letzten Stück haben wir immer wieder einen herrlichen Ausblick auf den Schluchsee.

 

Tipp des Autors

Für alle Genuss-Fahrer unter uns, die eine Tour gerne gemütlich beginnen, ist die Fahrt mit dem Nikolaus Dampfer zur Staumauer der optimale Einstieg. An der Staumauer können dann Fahrräder sowie E-Bikes gemietet werden.

Anfahrt

B 31 in Richtung Neustadt

Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch nehmen

In Bärental links abbiegen und der Beschilderung nach Schluchsee folgen

Parken

Kurhaus Schluchsee

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug 728 von Freiburg nach Seebrugg

Ausstieg Schluchsee Bahnhof

Schwierigkeit mittel
Strecke29 km
Aufstieg 705 m
Abstieg 705 m
Dauer 3 h
Niedrigster Punkt920 m
Höchster Punkt1236 m
Startpunkt der Tour:

Kurhaus Schluchsee

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download

Tourdaten als PDF
Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Hochschwarzwald Tourismus
comments powered by Disqus