language
 
Winterliebe

Schneeschuhtrail Jägersteig

Glitzernder Winterwald trifft sonniges Tal – abwechslungsreiche Schneeschuhtour durch das idyllische Fischbach.

Teil dies mit Deinen Freunden
Kondition StarStarStarStar
Technik StarStarStar
Erlebnis StarStarStarStarStar
Landschaft StarStarStarStarStar

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Das markante Holztor des Jägersteigs führt uns auch auf den Schneeschuhtrail. Schon bald tauchen wir ein in den herrlich gezuckerten Winterwald. Der Weg schlängelt sich den Berg hinauf bis zur Stutzhütte. Die einzigartige Stimmung des wechselnden Lichts zwischen den Bäumen fokussiert uns auf das Hier und Jetzt. Unvermittelt öffnet sich dann mit dem weiten Himmel über uns die Aussicht auf den still daliegenden See. Im Weitergehen fallen uns immer wieder die vielen kleinen Fährten links uns rechts des schmalen Pfades auf bis sich unser Blick fasziniert hebt. Mit unverstelltem Blick bietet sich nun vom Hanselefelsen die Aussicht auf das winterliche Schluchsee. Nach der Abzweigung führt uns der Weg weiter Richtung Fischbach. Das idyllische Kleinod verdankt seinen Namen dem fischreichen Gewässer, das uns wieder hinab durch das flockenweiße Tal nach Schluchsee begleitet. Diejenigen, die eine kleine Verschnaufpause einlegen und die Nasenspitze auftauen möchten, verlassen den Schneeschuhtrail sobald sich der Wald lichtet. Unterhalb der weißen Kapelle, die von dieser Stelle aus sichtbar ist, liegt der Gasthof Hirschen, der zur wärmenden Einkehr einlädt.

Ausrüstung

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung!

Tipp des Autors

Ein kurzer Abstecher zum Naturpark-Wirt Gasthof-Hotel Hirschen wird mit heimischen Leckerbissen belohnt.

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg/Basel

Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental abbiegen und der B 500 nach Schluchsee folgen

Von Schopfheim:
B317 in Richtung Donaueschingen/Todtnau, in Bärental rechts abbiegen und der B 500 nach Schluchsee folgen

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit dem Zug 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof

Von Donaueschingen:
Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), in Neustadt umsteigen in den Bus 7257 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof oder ab Neustadt (Schwarzw) mit dem Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Titisee, von dort weiter mit dem Zug 728 nach Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof

Von Schopfheim:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, in Zell umsteigen in den Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Bärental Bahnhof, von Bärental weiter mit dem Zug 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof

Schwierigkeit mittel
Strecke5 km
Aufstieg 178 m
Abstieg 178 m
Dauer 2 h
Niedrigster Punkt941 m
Höchster Punkt1111 m
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz „Im Wolfsgrund“ Schluchsee – Alternativ Bahnhof Schluchsee

Eigenschaften:

Rundtour

Download

Tourdaten als PDF
Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Hochschwarzwald Tourismus
comments powered by Disqus