language
 

Stübenwasenspur 5,8 - 19,6 km

Anspruchsvolle Loipe vom Notschrei auf den Stübenwasen und weiter bis zur Todtnauer Hütte.

Teil dies mit Deinen Freunden
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Stübenwasenspur verläuft auf dem Abschnitt zwischen dem Notschrei und dem Gasthof Stübenwasen meist im Wald. Danach öffnet sich das Gelände und das Panorama auf dem langgezogenen Rücken hin zum Feldberg bieten sich bei schönem Wetter immer wieder tolle Ausblicke sowie grandiose Fernsichten auf die Alpenkette, den vorgelagerten Jura und die Vogesen über den südlichen Schwarzwald hinweg.

Wegbeschreibung

Die Stecke führt vom neuen Loipenhaus am Notschreipass vorbei am Gasthof Stübenwasen, zur Abzweigungen Todtnauer Hütte und St. Willhelmer Hüttend anschließend wieder über den Stübenwasen (1380m) zurück in Richtung Notschrei.

Übrigens bestehen Zubringerloipen zu den angrenzenden, örtlichen Loipen, der Schauinslandspur, der Haldenspur, zum Feldberggebiet und zur Jugendherberge in Todtnauberg. Außerdem ist die Stübenwasenspur ein Teilstück des berühmten Fernskiwanderweg Schonach-Belchen.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen der Loipe finden Sie hier.

Ausrüstung

Sportliche Winterkleidung, Langlaufschuhe, Langlaufski, Handschuhe sowie eine Kopfbedeckung sind Grundvoraussetzungen für eine jede Langlauftour.

Tipp des Autors

Bei schönem Wetter ist eine Einkehr ins Berggasthaus Stübenwasen ein absoluter Muss. Wer die Tour nicht unterbrechen will, auf den wartet das Bauerncafe am Notschrei nach Beendigung der Runde.

Sicherheitshinweise

Bei Nebel sollten sich ortsunkundig und ungeübte Läufer auf keinen Fall auf die anspruchsvolle Stübenwasenloipe begeben.

Anfahrt

Von Freiburg:
B 31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau nehmen, Straßenverlauf der L126 bis zum Notschreipass folgen.

Von Donaueschingen:
B 31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau nehmen, Straßenverlauf der L126 bis zum Notschreipass folgen.

Von Lörrach:
B 317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen, in Todtnau nach links auf L126 Richtung Freiburg abbiegen, dem Straßenverlauf bis zum Notschreipass folgen.

Parken

Parken können Sie ihr Auto kostenlos auf dem kleinen Parkplatz unweit des Einstiegs zur Schauinslandloipe. Sollte dieser belegt sein, so besteht die Möglichkeit für 5€ am Tag das Auto auf dem großen Parkplatz direkt am Loipenhaus abzustellen. Besuchen Sie mehrmals die Loipen am Notschrei, so empfehlen wir Mitglied im Verein Notschreiloipe e.V. zu werden. Bei einem Jahresbeitrag von nur 20€ parken Sie Ihr Auto das ganze Jahr über kostenlos auf dem Parkplatz am Notschrei. 

Die Zufahrt bzw. das Parken an der Biathlonanlage ist nur einem berechtigten Personenkreis mit Genehmigungsschein gestattet. Dieser zwischenzeitlich ausgehändigte Genehmigungsschein ist gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen. Unberechtigte Besucher/innen nutzen bitte den Parkplatz am Loipenhaus mit dem ausgeschilderten Zugang zur Biathlonanlage.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den Trägerverein Nordic Center. Zuwiderhandlungen werden mit einem Verwarnungsgeld geahndet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Kirchzarten Bahnhof
Umstieg in Bus 7215 Richtung Todtnau - Ausstieg Notschrei

Von Donaueschingen:
Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Bahnhof, Neustadt
Umstieg auf Regionalbahn in Richtung Freiburg - Ausstieg Kirchzarten, Bahnhof
In Bus 7215 von Kirchzarten in Richtung Todtnau - Ausstieg Notschrei

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental
Hier Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Todtnau, Busbahnhof
Hier Umstieg in Bus 7215 Richtung Kirchzarten - Ausstieg Notschrei

Schwierigkeit schwer
Strecke20 km
Aufstieg 476 m
Abstieg 476 m
Dauer 5 h
Niedrigster Punkt1114 m
Höchster Punkt1372 m
Startpunkt der Tour:

Notschrei Passhöhe

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download

Tourdaten als PDF
Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.notschrei-loipe.de

Hochschwarzwald Tourismus
comments powered by Disqus