translate translate

Hochschwarzwälder Kleinkunst Festival - Seltsame Vögel – Die Premiere von Magdalena Ganter

Informationen

Sie sprang bevor sie stehen konnte, sang bevor sie sprechen konnte und spielt seither mit viel Eigensinn so manchen Streich.
Magdalena Ganter mag Dreck unter den Fingernägeln, ist hemmungslos, experimentierfreudig und spielwütig. Und vor allem wild auf die Bühne und das Leben.

Die gebürtige Schwarzwälderin studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Universität der Künste Berlin und...

Sie sprang bevor sie stehen konnte, sang bevor sie sprechen konnte und spielt seither mit viel Eigensinn so manchen Streich.
Magdalena Ganter mag Dreck unter den Fingernägeln, ist hemmungslos, experimentierfreudig und spielwütig. Und vor allem wild auf die Bühne und das Leben.

Die gebürtige Schwarzwälderin studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Universität der Künste Berlin und lebt seither in der Hauptstadt. Voller energiegeladener Chanson-Musik mit Liedern zwischen Froh- und Wahnsinn, manchmal begleitet von Simon Steger am Klavier, erwarten Sie bei der Prämiere „Seltsame Vögel“.

Für die Performance ihres Einakters “Wälder Maidle hän dicki Köpf” bekam Magdalena 2010 das Diplom mit Auszeichnung.
Anschließend reiste sie für ein paar Jahre von Theaterhäusern zu Varietézelten und wirkte dabei immer mit besonderer Freude an unkonventionellen Inszenierungen mit. Am Liebsten macht sie
aber doch einfach ihr eigenes Ding. SELTSAME VÖGEL.

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Tickets bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH sowie unter 07652/1206-30

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben