Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare der Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Zahlungsbedingungen/Teilnehmer

Die Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer ist fällig nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Stornierung/Umbuchung

Bei einer Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir keine Stornierungsgebühr. Bei späteren Absagen bis fünf Tagen vor Termin berechnen wir eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr.  Bei Stornierungen ab fünf Tagen vor Termin oder Nichterscheinen wird eine Gebühr von 100% der Teilnahmegebühr erhoben.

Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Eine Benennung für einen Ersatzteilnehmer ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Absage der Veranstaltung

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage einer Veranstaltung - z.B. bei Ausfall von Referenten oder aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl - vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir die bereits gezahlten Gebühren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.

Urheberrechte

Die im Rahmen unserer Veranstaltungen ausgehändigten Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Einwilligung der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und der jeweiligen Referenten vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.