translate translate

Förberhofmühle

Die Förberhofmühle ist Teil eines früher für den Schwarzwald typischen geschlossenen Hofgutes, des Förberhofes, und liegt knapp 6 km vom bekannten Titisee entfernt in Langenordnach, der "Orne".

Der Förberhof wurde anno 1550 erbaut, die Mühle in ihrem Kern noch vor 1800. Bis Mitte der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts diente die Förberhofmühle als Getreidemühle und als Antrieb für die Säge.

Heute bietet die Förberhofmühle ein wunderschönes, rustikales Ambiente für Ihre Feiern, Feste, Tagungen und lassen Ihr Event zu einem Erlebnis werden.

Die Förbermühle bietet unter anderem Bauernolympiade, Sägevorführungen, Hofführungen, Mühlenpfad, Traktorfahren, und vieles mehr ...

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben