translate translate

Heiliger Blasius

Der Heilige Blasius – Bischofs und Märtyrer – ist der Schutzpatron und Namensgeber der Stadt St. Blasien.

Die 1783 vollendete Kuppelkirche Dom zu St. Blasien trägt den Namen des Bischofs und Märtyrers Blasius. So war es der Wille des Erbauers der Kirche, Fürstabt Martin Gerbert. Benediktinermönche kamen im 9. Jahrhundert in dieses Schwarzwaldtal und brachten Reliquien des heiligen Blasius mit. So tragen Kirchengemeinde und Stadtgemeinde den Namen dieses Heiligen.

Blasius stammt aus Sebaste in Armenien. Heute heißt die Stadt Sivas und gehört zur Türkei. In seiner Heimatstadt war Blasius Bischof vom Jahre 308 an. Er stirbt als Märtyrer in der letzten Christenverfolgung im römischen Reich im Jahre 316. Blasius war von Hause aus ein sehr beliebter Arzt, wird Christ und dann zum Bischof der Gemeinde in Sebaste gewählt. Das sind die belegbaren geschichtlichen Daten über Blasius.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben