translate translate

Hierakreuz

An der Hierastraße, die von Kappel nach Saig führt, steht etwa auf halbem Weg am Waldrand das außergewöhnliche Hierakreuz.

Davor befindet sich eine hölzerne Kniebank. Dieses Kreuz erzählt in Symbolen und Gegenständen die Passionsgeschichte Christi: Zange und Hammer, Nägel und Leiter, der Stab mit dem Essigschwamm, Lanze und Geißel, das Gewand, um das die Soldaten würfelten – all das umgibt den Christuskorpus. Ganz oben mahnt der Hahn, Jesus Christus nicht zu verleugnen, wie es Petrus getan hat. Bei diesem Kreuz handelt es sich um ein in dieser Gegend eher seltenes „Arma-Christi-Kreuz“ (Arma = Waffen).

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben