translate translate

Historische Steine

Historische Steine vor dem Pfarrhaus.

Zwei historische Steine nicht ganz geklärter Herkunft, sind wieder öffentlich zugänglich. Ein Kapitelstein und ein, den Nachforschungen des früher in Friedenweiler wirkenden Pfarrers Flossdorf zufolge, römischer Opferstein, wurden schon vor mehreren Jahrzehnten bei Bauarbeiten im ehemaligen Caritas-Kinderheim in Friedenweiler gefunden. Um sie vor Zerstörung zu schützen, wurden sie auf dem Gelände des damaligen Baers Hotel und Kurhaus vor dem Tannenheim und vor der Villa Schillingsruh aufgestellt. Mit Genehmigung des jetzigen Besitzers der Immobilie, der Freiburger Firma Gisinger, konnten die Steine wieder auf kirchlichem Gelände aufgebaut werden. Peter Reineck und Meinrad Tritschler sorgten gemeinsam für den Transport und so grüßen die Zeugen aus alter Zeit nun zwischen den Fahnenstangen vor dem Pfarrhaus alle Kirchenbesucher

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben