translate translate

Kapelle St. Elisabeth

St. Elisabeth liegt unterhalb des 1096 m hohen Schuppenhörnle und wurde im Jahre 1966 als Hauskapelle des Familienerholungsheims Haus Feldberg-Falkau errichtet.

Vom Schwarzwaldhaus ist die Architektur der Kapelle inspiriert: Tief herabgezogen ist das Zeltdach, der Eingang erinnert an die „Ifahr“, die Einfahrt des Schwarzwaldhauses. Der 14 m hohe Dachreiter ähnelt der Form einer Schwarzwaldtanne.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben