translate translate

Schafhof in Friedenweiler

Das Modell des Schafhofs bietet ein lebendiges Bild der einstigen Schwarzwaldhöfe.

Der Schafhof, vor der Klostergründung von Friedenweiler im Hochschwarzwald ein Meierhof des Klosters Reichenau, stand einst dort, wo heute der Skilift endet. Er war das älteste bekannte Gebäude der Gemeinde und wurde im Jahre 1604, so die Ortschronik, neu aufgebaut. 1899 musste er wegen Baufälligkeit abgerissen werden. Anlässlich der 850 Jahr-Feier der Gemeinde Friedenweiler wurde die Miniatur vom Narrenverein Friedenweiler erbaut und im Festumzug präsentiert. Der Nachbau steht oberhalb des Klostersees und vermittelt noch heute ein lebendiges Bild der einstigen Schwarzwaldhöfe, die Mensch und Vieh unter ihrem großen Dach vereinten.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben