translate translate

Schluchsee - der größte See im Schwarzwald

Der Schluchsee ist das Badeparadies und Wassersportzentrum im Schwarzwald.

Der Schluchsee liegt inmitten des Hochschwarzwaldes in einer Höhe von 930 m ü.M., hat eine Länge von 7,5 km und eine maximale Breite von 1,5 km.

Mit einer Wasserfläche von 5,14 km² und einer Tiefe von 62 m ist der Schluchsee der größte Schwarzwaldsee und gilt auch als größter See in Baden-Württemberg.

Der Schluchsee als das Wassersportzentrum im Schwarzwald ist seit Jahren einer der saubersten Badeseen in Deutschland. Die herrliche Landschaft um den See bietet wunderschöne Wander- und Biketouren.

Ein Paradies für Wanderer, Wassersportler, Mountainbiker und natürlich für Naturgenießer. Rund um den Schluchsee, die Schwarzwaldberge mit den imposanten Schwarzwaldtannen. Für Wassersportler ist der saubere Schwarzwaldsee ein wahres Eldorado. Segeln, Rudern, Surfen und sogar Tauchen - in Schluchsee finden Sie beste Voraussetzungen. Oder möchten Sie den Schluchsee bei einer Bootsrundfahrt kennenlernen?

Zudem ist der Seerundweg sehr beliebt, um den See mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß zu umrunden. Unterwegs gibt es viele romantische Fleckchen, um sich am Seeufer niederzulassen. Oder lassen Sie sich im urigen Unterkrummenhof mit einem Vesper verwöhnen.

Anekdote:
Bundesweit berühmt wurde der Schluchsee unter dem Namen „Schlucksee“, weil die Deutsche Fußballnationalmannschaft 1982 dort ihr Trainingslager aufschlug und einzelne Spieler die Freiheiten, die ihnen Bundestrainer Jupp Derwall ließ, weidlich ausnutzten. Alkohol, Kartenspiel und andere Eskapaden warfen ein schlechtes Licht auf die späteren Vizeweltmeister.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben