translate translate

Staumauer Schluchsee

Das größte Massebauwerk im Schwarzwald

Durch den Bau der Staumauer in den Jahren 1929 bis 1932 und der anschließenden Aufstauung wurde der ursprüngliche Gletschersee etwa um das 3,5-fache vergrößert. Heute hat der Schluchsee eine Länge von ca. 7,5 Km und eine max. Breite von 1,5 km und ist mit einer Wasserfläche von 5,14 km² der größte Schwarzwaldsee.

Die Staumauer hat eine Höhe von 35 Meter über der Talsohle und 63,5 Meter über der Grundsohle. Das Bauwerksvolumen beträgt 124.000 m³. Die Kornenlänge beträgt 250 Meter und die Kronenbreite liegt bei 3,70 Meter.

Die Staumauer kann gut mit dem Rollstuhl überquert werden.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben