translate translate

Triberger Wasserfälle

Das einmalige Naturerlebnis – Deutschlands höchste Wasserfälle. Schäumend und tosend stürzen die Wassermassen der Gutach über sieben Stufen 163 m in die Tiefe.

Ein grandioses Naturschauspiel

Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erlebst du ein grandioses Naturschauspiel. Vor allem in den Schmelzwasserzeiten und nach starken Regenfällen sind die herabstürzenden Wassermengen enorm. Anschaulichen Tafeln informieren über Tiere, Pflanzen und Besonderheiten des Wasserfallgebiets.

Drei beschilderten Wegerouten

Ein kleiner Tipp: Such dir eine der drei beschilderten Wegerouten aus und genieß das Naturschauspiel auf dem Naturweg, dem Kulturweg oder dem Kaskadenweg. Der Haupteingang zu den Wasserfällen ist von der Stadtmitte aus leicht und schnell per Fuß zu erreichen. Aber auch vier weitere Eingänge bieten sich an von allen Seiten zu den Wasserfällen zu gelangen.

Parkplätze gibt es in der Stadtmitte: am Bergsee, am Scheffelplatz oder an der Adelheid.

Und noch ein Tipp: die Wasserfälle sind abends bis ca. 22:00 Uhr beleuchtet und bieten einen faszinierenden Anblick!

Erwachsene4,00 €
Erwachsene mit Gästekarte3,50 €
Kinder 8-17 J.3,50 €
Kinder 8-17 J. mit Gästekarte3,00 €
Kinder bis 7 J. frei
Familienkarte9,50 €

http://www.triberg.de/index.php?id=102

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben