translate translate

Vogesenkapelle

Die Vogesenkapelle liegt auf einer Waldlichtung am Panoramaweg zwischen den Hochschwarzwald-Gemeinden St. Peter und St. Märgen.

Vogesenkapelle
Vogesenkapelle - © Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Markus Ketterer

Die Kapelle wurde 1938 erbaut - womit der Bauer Leopold Hättich vom gegenüberliegenden Reinerhof das Gelübde einlöste, das er während seines Kriegseinsatzes im ersten Weltkrieg in den Vogesen abgelegt hatte: Sollte der Schwarzwald von den Kriegswirren verschont bleiben, so wollte er zu Ehren Jesu eine Kapelle errichten. Auf einer Tafel in der Kapelle ist deren Entstehung nachzulesen.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben