translate translate

Erlebnis: Literarischer Spaziergang durch die Wutachschlucht mit nostalgischem Picknick

Löffingen

Beschreibung

Unser Spaziergang mit Heimatforscher Matthias Wider beginnt in Reiselfingen, von wo aus wir, genau wie einst die feine Kurgesellschaft des 19. Jahrhunderts, ausgewählte Plätze der Schlucht aufsuchen: Wutach, Burgruine Boll, ehemaliges Bad Boll, Badhofkapelle mit Quelle, Tannegger Wasserfall. An Ort und Stelle gewähren zeitgenössische Reiseberichte und Gedichte einen Einblick in die romantische Natur- und Landschaftswahrnehmung von einst. Auf diesem "Spazierweg" nehmen wir die Schlucht, aber auch uns selbst einmal, aus einem ungewohnt anderen Blickwinkel wahr. Was ist heute noch übrig von der Romantik? Können wir überhaupt noch romantisch sein ? Anschließend empfängt uns die Dienerschaft von früher mit einem nostalgischen Picknick. Seien sie gespannt…

Uhrzeit

Beginn der Wanderung: 10:00 Uhr

Enthaltene Leistungen

  • geführte Wanderung mit ortskundigem Guide
  • nostalgisches Picknick mit verschiedenen Häppchen und Getränke
  • interessante Einblicke in die Kurgesellschaft aus dem 19. Jahrhundert

Zusatzinformationen

Rükkehr: 17:00 Uhr in Löffingen-Reiselfingen

Konditionen/Extras

  • Erwachsene: 19,00 € pro Person
  • Mindestteilnehmer: 5 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Kleidungstipps: Wir empfehlen Ihnen bequeme Wanderkleidung und festes Schuhwerk.

Streckenhinweise:

  • Länge: 7,5 km
  • Höhenmeter: 165 hm
  • Dauer: ca. 4 Stunden reine Gehzeit
  • Schwierigkeitsgrad:mittel

Treffpunkt

9:45 Uhr Haltestelle Gässle, 79843 Löffingen-Reiselfingen

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben