translate translate

Schneeschuhwanderung: Mord am Rinken - Krimiwanderung am Feldberg

Hinterzarten

Beschreibung

Ein Mord ist geschehen und hat die Region in Angst und Schrecken versetzt! Die Teilnehmer, die als „Soko Feldberg“ zusammengetrommelt werden, haben nun zur Aufgabe, den Mordfall zu lösen. Geschah er aus Habgier, Rache oder Eifersucht? Unterhalb des Feldbergs warten viele Indizien auf die Hobby-Ermittler, die sie entlang des Weges finden. Auf schmalen Pfaden und Wegen wandern Sie durchs Gelände. Die ein oder andere Fährte kann dabei mitunter auch in die Irre führen.

Um die Mittagszeit ist eine Einkehr in der Baldenweger Hütte geplant (auf eigene Kosten). Denn ermitteln macht hungrig! Anschließend geht es Schritt für Schritt weiter auf den Spuren des Bösewichts. Die klare Bergluft und die Stille sind trügerisch. Denn aufregende Geschichten und rätselhafte Begegnungen warten auf Sie. Ob der Mörder am Ende gefunden wird? Das wird hier noch nicht verraten…

Enthaltene Leistungen

  • Sektempfang zur Begrüßung
  • leihweise moderne Schneeschuhe
  • leihweise hochwertige Teleskop-Stöcke
  • geführte Krimiwanderung auf Schneeschuhen mit Schauspieler, Gäste- und Naturparkführer Klaus Millmeier, bei der die Teilnehmer einen Mordfall aufklären dürfen

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:
Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
E-Mail: info@original-landreisen.de

Zusatzinformationen

Konditionelle Anforderungen - leichte Tour. Die Einstufung bezieht sich rein auf die konditionellen Anforderungen.

Konditionen/Extras

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen; Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, wird die Veranstaltung abgesagt. Darüber informieren wir Sie nach Möglichkeit frühzeitig.
  • Mittagspause: Es besteht die Möglichkeit zur Einkehr (auf eigene Kosten) oder gerne können Sie auch Ihr eigenes Vesper mitbringen und dies in der Pause picknicken.

Treffpunkt

Wanderparkplatz am Rinken, Rinken, 79856 Hinterzarten (Geopunkt: 47.887399,8.03023)
Am Treffpunkt auf dem Parkplatz steht ein Auto mit einem orangenen Verkehrskegel auf dem Auto.

Bitte beachten Sie: Treffpunkt ist 15 Minuten vor Beginn der Tour.

Anfahrt

Von der B31 (Freiburg > Donaueschingen) kommend nehmen Sie die Ausfahrt Triberg/Furtwangen/Breitnau/Hinterzarten und biegen dann ab Richtung Hinterzarten. Folgen Sie der Straße bis zur Eisenbahnunterführung. Dort biegen Sie rechts ab Richtung Rinken und folgen dieser Straße bis zu ihrem Ende.

Eine Schranke quer über die geteerte Straße versperrt die Weiterfahrt. Dort befindet sich ein Großraumparkplatz, dahinter befinden sich mehrere Häuser. Parkscheinpflichtig!

Achtung: Navigationsgeräte leiten teilweise auf gesperrte Straßen. Die Anfahrt ist nur über Hinterzarten möglich!

Kleidungstipps

  • Schneeschuhlaufen ist wie Wandern, nur im Schnee. Aus diesem Grund sollte möglichst eine funktionelle Winterkleidung getragen werden.
  • Als Hosen eignen sich Skihosen, Trekkinghosen, Wanderhosen etc. Je nach Temperatur sollte zusätzlich Funktionsunterwäsche getragen werden.
  • Die Oberbekleidung sollte aus mehreren Schichten bestehen. Idealerweise Funktionsunterwäsche, Rollis, Fleece-Pullover und eine Tex-Jacke.
  • Schneeschuhe haben ein Bindungssystem, in welches man mit den eigenen Schuhen einsteigt. Idealerweise eignen sich hierfür hohe Wanderschuhe, Trekkingschuhe oder Tourenschuhe.

Dauer

Die Veranstaltung dauert insgesamt ca. 6 Stunden.

Wetter

Diese Tour findet bei jeder Witterung statt. Sollte kein Schnee liegen, wird die Tour als Winterwanderung durchgeführt (Ermäßigung: 8 Euro)

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben