translate translate

Wanderung: Zum Sonnenaufgang auf den Feldberg mit Almhüttenfrühstück

Feldberg

Beschreibung

Man muß früh aus den Federn, um dieses grandiose Naturschauspiel des Sonnenaufgangs auf einem Berggipfel erleben zu können.

Wir treffen uns noch bei Dunkelheit, aber keine Angst unsere heimischen Guides kennen den Weg und das Gelände wie Ihre eigene "Hosentasche". Stirnlampen werden ausgegeben, bevor es los geht, und mit ein paar Begrüßungsworten werden die Gäste ermuntert. Dann machen wir uns auf den Weg - gemächlich, denn der Kreislauf muss sich erst an die Bewegung gewöhnen. Das Land ist noch in Schweigen gehüllt und so genießen wir die Stille, um uns herum.

Hoch oben über den noch schlafenden Schwarzwaldtälern beginnt so langsam die Dämmerung. Zunächst sieht man im Osten nur einen Lichtstreif und dann plötzlich blitzt der rote Sonnenball am Horizont auf. Die Dämmerung weicht nun dem Tag und jetzt werden auch die umliegenden Gipfel und Orte sichtbar. Der Ausblick vom Feldberg ist prächtig, bei guter Sicht können wir den gesamten Alpenbogen überblicken.

Jetzt sind wir bereit für ein ausgiebiges Frühstück. In einer typischen Schwarzwälder Almhütte kehren wir ein und lassen es uns genüßlich schmecken. Auf dem Rückweg treffen wir sicherlich ein paar Wanderer und wir empfinden Befriedigung den Gipfel bereits erklommen zu haben.

Enthaltene Leistungen

  • geführte Wanderung mit ortskundigen Wanderführern
  • leihweise Stirnlampen
  • zünftiges Hüttenfrühstück im Raimartihof

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:
Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
E-Mail: info@original-landreisen.de

Zusatzinformationen

Konditionelle Anforderungen - mittelschwere Tour. Trittsicherheit ist erforderlich.

Nach dem Sonnenaufgang erwartet Sie ein großes Frühstück. Wir empfehlen Ihnen jedoch, am Morgen eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken oder sich etwas mitzunehmen, da nicht jeder mit nüchternem Magen wandern kann.

Konditionen/Extras

  • Kinder (empfohlen ab 12 Jahren) bis 14 Jahre EUR 30,00
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Die Entscheidung, ob die Wanderung stattfindet, wird am Donnerstag davor gefällt.
  • Hunde sind bei dieser Tour nicht erwünscht.

Treffpunkt

Talstation der Feldbergbahn, Dr.-Pilet-Spur, 79868 Feldberg (Geopunkt: 47.861996,8.036186)

Anreise

  • Die Talstation befindet sich am Seebuck.
  • Von der B317 (Titisee-Basel) auf der Passhöhe abzweigen.
  • Parkplatz am Haus der Natur.

Kleidungstipps

  • Wir empfehlen bequeme Wanderkleidung und festes Schuhwerk.

Dauer / Strecke

Dauer: Gesamtdauer ca. 4,5 Stunden. Die Gehzeit beschränkt sich auf ca. 3 Stunden.

Wetter

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.

 

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben