Der perfekte Urlaubstag in Grafenhausen

Seid ihr abenteuerlustig und traut euch, Schlangen und Gnomen zu begegnen? Ihr wolltet schon immer mal auf einem Waldxylophon außergewöhnliche Klänge in den Wald schicken? Dann nichts wie ab zum Schlühüwanapark-Pfad! Der Pfad ist 2,6 Kilometer lang, kinderwagentauglich und in knapp zwei Stunden zu meistern. Startpunkt des Rundweges ist die Tourist-Information Rothaus in Grafenhausen. Dort bekommt ihr auch den Pocketguide „Kinderpfade“, in dem ihr weitere Infos zu diesem Erlebnispfad findet. Im Sommer kann man in den Schlüchtsee springen und sich dort abkühlen oder sich am dortigen Kiosk mit einem Eis stärken. Kurz vor Ende des Weges gelangt ihr an den Ort der Stille, wo ihr den Tierstimmen lauschen könnt.

Nach einem so erlebnisreichen Vormittag möchte euer Hunger gestillt werden. Das Familienrestaurant Tannenmühle kann jeden Gaumen verzaubern und hält auch für Kinder eine eigene Karte mit Leckereien bereit. Hervorzuheben ist hier die hauseigene Forellenzucht und die vielfältigen Forellengerichte, die Fischliebhaber die Herzen höherschlagen lassen.
Doch bei der Tannenmühle kann man nicht nur kulinarische Genussmomente verbringen, sondern die Vierbeiner auch hautnah erleben. Im Streichelzoo warten u.a. Eulen und Hühner, Alpakas, Schafe und Hasen auf euch. Außerdem dürft ihr nicht nur das weiche Fell der Tiere fühlen, sondern ihnen auch das Futter reichen.

Am Nachmittag könnt ihr ebenfalls eure fünf Sinne zum vollen Einsatz bringen. Im Schwarzwaldhaus der Sinne könnt ihr allerhand sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken. Hier könnt ihr bei optischen Täuschungen eure Augen testen, im Blumengarten euren Riecher einschalten und beim Ertönen verschiedener Klänge die Ohren spitzen und nebenbei herausfinden, was der Unterschied zwischen Schallwellen und Wind ist. Obendrein geht ihr im Maskenwald alemannischen Traditionen auf die Spur und lauft gleichzeitig über eigenartigen Untergrund.

Wer sich nach einem warmen Sommertag sich lieber abkühlen möchte, ist beim Naturena Badesee in Birkendorf an der richtigen Adresse. Kleine Kinder können sich hier in ihrem eigenen Planschbecken oder auf dem Spielplatz austoben. An kühlen Tagen vergnügen sich Wasserratten im Hallenbad Blubb besonders gut. Erwachsene finden in den Saunen hier ihre Entspannung. Das Hallenbad Blubb befindet sich direkt beim Schwarzwaldhaus der Sinne.

Wer noch etwas mehr über die Schwarzwälder Kultur erfahren möchte, kann im Heimatmuseum Hüsli ein typisches Schwarzwaldhaus besichtigen. Dieses diente bereits nicht nur mehrfach als Filmkulisse, sondern vermittelt den Besuchern Wissenswertes über Ausstattung und Einrichtung eines Schwarzwaldhauses. Die kleinen Besucher können bei einem Kinderquiz das Gelernte überprüfen.

Tourist-Information Grafenhausen
Hüsli 1a
79865 Grafenhausen
Tel.: 07652 12060 
Mehr Informationen zur Tourist-Information Grafenhausen »

Schwarzwaldhaus der Sinne
Preise: ab 3,50 €
Öffnungszeiten: 
Juni-August & in den Schulferien Baden-Württemberg:
Mi.-Mo.: 10.00-17.00 Uhr
Di.: Ruhetag
Mehr Informationen zum Schwarzwaldhaus der Sinne »

Naturena Badesee
Preise: ab 1,00 €
Öffnungszeiten:
17. Mai bis September 2019 täglich von 9.00-19.00 Uhr
Mehr Informationen zum Naturena Badesee »

Hallenbad Blubb
Preise: ab 2,00 €
Öffnungszeiten: 
Mo. & Mi.: 15.00-21.00 Uhr, Mo.: 15.00-17.00 Uhr Kinderspielnachmittag
Di.: geschlossen
Do.: 16.00-21.00 Uhr
Fr.: 17.00-20.00 Uhr, Damensauna
Sa.: 10.00-16 Uhr
So.: 14.00-18.00 Uhr
Mehr Informationen zum Hallenbad Blubb »

Museum Hüsli
Preise: ab 1,50 €
Öffnungszeiten: 
Mo.: geschlossen
Di.: 13.30-17.00 Uhr
Mi.-So.: 10.00-12.00 Uhr, 13.30-17.00 Uhr
Mehr Informationen zum Heimatmuseum Hüsli »

Tipp:
Mit der Hochschwarzwald Card ist der Eintritt im Schwarzwaldhaus der Sinne, im Naturena Badesee, im Hallenbad Blubb und im Heimatmuseum Hüsli kostenlos.