DTV

Sie möchten Ihre Ferienwohnung, Ihr Ferienhäusern oder Ihre Privatzimmern anhand eines einheitlichen Kriterienbogens überprüfen lassen, um Ihren Gästen einheitliche Qualitätsstandards zu bieten? Dann lassen Sie sich von Ihrer Tourist-Information klassifizieren!

Die offiziellen DTV-Sterne signalisieren dem Gast, dass die jeweilige Unterkunft nach den Sternekriterien des Deutschen Tourismusverbandes geprüft und bewertet wurde.

 

Vorteile für Sie als Gastgeber

  • objektive Einschätzung des eigenen Angebots
  • Gezielte Maßnahmen zur Verbesserung des Angebots
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Sterne als Auswahlkriterium bei Informations– und Reservierungssystemen
  • Reduzierung von Reklamationen
  • Zugang zum DTV-Kundencenter
  • Auflistung auf sterneferien.de, dem offiziellen DTV Informationsportal

Vorteile für Ihre Gäste

  • Orientierungs– und Entscheidungshilfe
  • Bessere Vergleichbarkeit
  • Einheitliche Qualitätstandards
  • Sicherheit der geprüften Qualität (neben subjektiven Bewertungssystemen)

So einfach geht's

✔️ Örtliche Tourist-Information kontaktieren
✔️ Termin mit dem Prüfer vereinbaren (optimalerweise zwischen April –Juni)
✔️ Begutachtung Ihrer Unterkunft vor Ort

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was sind DTV-Sterne?

Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Anbeiter von Privatzimmern (max. neun Betten). Jede Unterkunft wird anhand der transparenten Kriterien von einem geschulten Prüfer bewertet.

Alle Sternekategorien von 1 bis 5 Sternen stehen für die Einhaltung der DTV- Qualitätsstandards. Jede Unterkunft entspricht den Mindestanforderungen und erfüllt viele weitere Qualitätskriterien. Allem voran steht die Sauberkeit und ein gepflegter Zustand der Einrichtung.


Warum sind die DTV-Sterne wichtig?

Die DTV-Sterne signalisieren Ihrem Gast: Diese Unterkunft ist nach den Qualitätskriterien des Deutschen Tourismusverbandes unabhängig geprüft und bewertet. Bei der Auswahl der Ferienunterkunft bieten die Sterne eine wichtige Orientierung für die Urlauber. Sie ermöglichen eine objektive Vergleichbarkeit der angebotenen Unterkünfte. Die Sterne garantieren einheitliche Qualitätsstandards und die Erfüllung von Mindestanforderungen.


1 bis 5 Sterne – was bedeutet das?

5 Sterne * * * * *
Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort. Großzügiges Angebot in herausragender Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem Gesamteindruck.

4 Sterne ****
Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ansprechende Qualität mit einem aufeinander abgestimmten Gesamteindruck.

3 Sterne ***
Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Die Ausstattung ist von besserer Qualität, bei optisch ansprechendem Gesamteindruck.

2 Sterne **
Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Die Ausstattung ist in einem guten Erhaltungszustand und in solider Qualität.

1 Stern *
Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden. Altersbedingte Abnutzungen sind möglich.


Welche Unterkünfte werden geprüft?

Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer mit bis zu neun Betten. Ferienparks können ebenfalls an der DTV-Klassifizierung teilnehmen.


Wie erhalte ich DTV-Sterne?

Jede Ferienunterkunft wird anhand des bundesweit einheitlichen Kriterienkataloges zur DTV-Klassifizierung überprüft. Ihre örtliche Tourismusorganisation oder Touristinformation erläutert Ihnen gern die Anforderungen und vermittelt Ihnen einen Prüfer für die Besichtigung Ihrer Unterkunft. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie eine Urkunde mit dem Klassifizierungsergebnis. Nun können Sie mit den Sternen werben.


Wie lange sind die DTV-Sterne gültig?

Die Sterne sind drei Jahre gültig. Anschließend ist eine erneute Klassifizierung erforderlich. Vereinbaren Sie rechtzeitig vor Ablauf der Sterne-Klassifizierung einen neuen Termin zur Überprüfung Ihrer Ferienunterkunft.


Was kostet die Sterne-Klassifizierung?

Der Deutsche Tourismusverband erhebt einmalig eine Lizenzgebühr in Höhe von 30,00 Euro für drei Jahre. Die einmalige Bearbeitungsgebühr für die Prüfung vor Ort legt Ihre zuständige Tourismusorganisation zusätzlich fest.