3 Wege um Partnerbetrieb zu werden:

Nachhaltiger Partnerbetrieb werden

Nicht nur wir als Unternehmen müssen Kriterien erfüllen, um die Zertifizierung zu halten sondern auch die Leistungsträger innerhalb unserer Destination sollten sich zur nachhaltigen Entwicklung des Tourismus in unserer Region bekennen. Die Leistungsträger sind ein wesentlicher Bestandteil für die Überprüfung der Nachhaltigkeit unserer Destination, denn die jeweiligen einzelnen Leistungen sind ein großer Teil der gesamten Destination. Über die Partnerbetriebe wird die Nachhaltigkeitsausrichtung an Gäste und Touristen kommuniziert. Zeitgleich wird über die Partnerbetriebe die nachhaltige Destination vermarktet.

Ihre Möglichkeiten:

1. Wenn der Betrieb eine Umwelt-oder Nachhaltigkeitszertifizierung besitzt, wird der Betrieb ohne weitere Angaben zum Partnerbetrieb. Das entsprechende Unternehmen darf dann das Logo „Nachhaltiges Reiseziel Partner“ nutzen.

2. Auf freiwilliger Basis kann der Partnerbetrieb dann auch noch den TourCert Check absolvieren, dieser ist für die ersten drei Jahre kostenfrei. Wenn dieser erfolgreich zu Ende gebracht wird, kann der Betrieb noch zusätzlich die Nachhaltigkeitsauszeichnung TourCert Check nutzen.

3. Wenn der Betrieb keine Umwelt-oder Nachhaltigkeitszertifizierung besitzt, ist er verpflichtet sich für den TourCert Check anzumelden und diese Auszeichnung zu erlangen, dies ist für die ersten drei Jahre kostenfrei. Bei erlangen der Auszeichnung ist der Betrieb dann ein Partnerbetrieb der Destination und darf das Logo „Nachhaltiges Reiseziel Partner“, sowie die Nachhaltigkeitsauszeichnung TourCert Check nutzen.