Die Buchungsbestätigung bearbeiten

Eine Buchungsbestätigung sollte folgende Informationen enthalten:

  • Titel: Buchungsbestätigung
  • Gebuchte Leistung (Ferienwohnung/Zimmer)
  • Zeitraum
  • Personenzahl
  • Preis (mit den im Preis enthaltenen Leistungen) und Zahlungsart
  • Hinweis auf Kurtaxe
  • An- und Abreiseregelung
  • Hinweis auf AGBs

Hier finden Sie eine beispielhafte Buchungsbestätigung der Hochschwarzwald Tourismus GmbH zum Download:

 BSP Buchungsbestätigung  (pdf - 74,78 kB)

Außerdem empfehlen wir…

… bei frühzeitigen Buchungen eine Vorauszahlung von 10-30% des Gesamtpreises zu verlangen. Die Höhe der Vorauszahlung muss in der Buchungsbestätigung kommuniziert werden.

… eine Kaution zu verlangen, um im Fall von Beschädigungen in der Unterkunft darauf zurückgreifen zu können. Diese muss erst am Tag der Anreise bezahlt werden und wird nach Abreise zurückerstattet, wenn bei der Übergabe keine Schäden aufgefallen sind. Hier sind 100 bis 300 Euro üblich, der exakte Betrag sollte sich nach der Größe und dem Inventar der Unterkunft richten. Die Höhe der Kaution muss ebenfalls in der Buchungsbestätigung festgehalten sein.

… die Stornobedingungen in den Geschäftsbedingungen bzw. Gastaufnahmebedingungen zu verankern. So besteht im Fall einer Stornierung Rechtssicherheit. Empfehlenswert ist es, dem Mieter zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung anzuraten.

Notwendige Informationen (AGBs)

Hier finden Sie unsere Gastaufnahmebedingungen.