Blick auf Hinterzarten VII_High Res_5232

Blätterrausch - Hochschwarzwälder Buchmesse 07. bis 10. Mai 2020

Der Schwarzwald ist eine der beliebtesten und bekanntesten Regionen Deutschlands. Dies schlägt sich in einer Fülle von Buchproduktionen, Zeitschriften, Kalendern und einer hohen Verlagsdichte nieder.

Triftige Gründe für uns, eine eigene Buchmesse mit Buchverkauf und breit gefächertem Veranstaltungsprogramm zu planen. Und wo könnte dies besser passen als in Hinterzarten? 

Wir bieten, was eine erfolgreiche Buchmesse braucht: zentrale Lage im herrlichen Hochschwarzwald mit bester Verkehrsanbindung, Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Preiskategorie und das Kurhaus als moderne Messehalle mit Flair.
Dazu kommen außergewöhnliche Veranstaltungsorte und -möglichkeiten: Hotels, Cafés, Restaurants, Museen, Schulen, Schwarzwaldscheunen, Skimuseum, Literaturgespräch unterm Herrgottswinkel, Lesen auf der Kuscht, um die kulturelle Vielfalt des Schwarzwalds adäquat zu präsentieren. 

calendar

1. Hochschwarzwälder Buchmesse 2020

Vom 7. bis 10. Mai 2020 heißt es „Hinterzarten liest“!

Wir erwarten für die 1. Hochschwarzwälder Buchmesse Besucher aus weitem Umkreis und in großer Anzahl, Sortimenter und kulturell interessiertes Publikum, die sich auf Lesungen, Gespräche, Diskussionen, Geschichten, Signierstunden, Dia- und Filmvorträge freuen.

Zur Teilnahme an der Hochschwarzwälder Buchmesse sind eingeladen: 

  • Verlage, die im Verlagsprogramm Bücher, Zeitschriften, Kalender zum Thema Schwarzwald haben, sei es thematisch, seien es Protagonisten des Werks.
  • Verlage, deren Autor/innen aus dem Schwarzwald stammen.
  • Verlage mit Sitz in der Region Schwarzwald (PLZ 72…, 75…-79…)
  • Autor/innen, die in der Region wohnen, leben und arbeiten.

Sie präsentieren sich und Ihre Verlagsprodukte. Auch der Buchverkauf ist möglich und erwünscht! Auf der Hochschwarzwälder Buchmesse hier in Hinterzarten im zentral gelegenen Kurhaus bieten wir Raum für 40 Stände.

erstens

Literaturpreis

Ein weiteres Highlight wird der neu geschaffene Literaturpreis sein, der noch benannt wird. Eine hochkarätige Jury wählt unter Ihren Einreichungen das jeweils beste Buch aus. Der Literaturpreis, dotiert auf 15.000,- Euro ist aufgeteilt in drei Kategorien:

  • 5000 Euro für „Literatur“ (Roman, Krimi, Lyrik, Science-Fiction, Fantasy, Kinderbuch…)
  • 5000 Euro für „Sachbuch“ (Kochbuch, Reise- u. Wanderführer, Sachbuch)
  • 5000 Euro für „Foto und Bild“ (Bildband, Kalender, Bilderbuch, Zeitschrift)

Einreichungen zur Teilnahme am Literaturpreis sind nur möglich durch Verlage und Autor/innen, die an der Buchmesse teilnehmen mit Werken

  • die thematisch im Schwarzwald angesiedelt sind und/oder deren Protagonisten mit dem Schwarzwald zu tun haben.
  • von Autor/innen, die im Schwarzwald leben und arbeiten.
  • die in den Jahren 2017, 2018 und 2019 erschienen sind.

Feierliche Preisverleihung am Abend des 9. Mai 2020. Anmeldefrist ist der 15.12.2019.

FAQ - Häufig gestellte Fragen:

Kann ein Verlag mehrere Werke einreichen?
  • Ein Verlag kann bis zu fünf Werke verschiedener Autoren, die die obigen Kategorien erfüllen, einreichen.
  • Ein Verlag kann nur ein Buch und nicht mehrere Werke eines Autors einreichen.
  • Reichen mehrere voneinander unabhängige Verlage Werke eines Autors ein, ist dies statthaft.

Wie funktioniert die Bewerbung?

Die Bewerbung für den Literaturpreis erfolgt bestenfalls mit Ihrer Anmeldung zur Hochschwarzwälder Büchermesse. Bitte senden Sie nach Anmeldung fünf Exemplare des Werkes, das Sie einreichen, an folgende Adresse:

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Monika Steurenthaler
Freiburgerstr. 1
79856 Hinterzarten


phone

Informationen zur Anmeldung