Gruppe bei der Hütte bei der Fackelwanderung

Licht aus! Zeit für Ruhe und Besinnung

++Abgesagt++

Aufgrund der bestehenden Corona-Pandemie kann die Aktion „Licht aus“ im Hochschwarzwald im Jahr 2021 leider nicht stattfinden. Diese Maßnahme erfolgt zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten.

Bei der Aktion „Licht aus!“ wird es in dreizehn Hochschwarzwald-Gemeinden dunkel. Um 18 Uhr gehen in Breitnau, St. Märgen, Grafenhausen, Lenzkirch, St. Blasien, Eisenbach, Schluchsee, Schonach, Schönwald, St. Georgen, Furtwangen, Ühlingen-Birkendorf und in Todtmoos für mindestens eine Stunde ganz oder teilweise die elektrischen Lichter aus. Alle Gäste und Einheimischen sind zum Mitmachen aufgerufen.

Eine nette Unterhaltung mit den Nachbarn bei einer Tasse Glühwein, einen gemütlichen Abend mit der mit Familie verbringen, einer Geschichte lauschen oder einfach nur den Sternenhimmel betrachten – das sind eine Auswahl der zahlreichen Möglichkeiten, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen, wenn in dreizehn Hochschwarzwald-Gemeinden die Lichter ausgehen. In Breitnau, St. Blasien, St. Märgen, Todtmoos, Lenzkirch-Saig, Balzhausen (Ortsteil von Grafenhausen), Schluchsee, Schonach, Schönwald, St. Georgen, Furtwangen sowie Obermettingen (Ortsteil von Ühlingen-Birkendorf) werden in der Zeit von 18 bis 19 Uhr alle öffentlichen Lichter und Laternen ausgeschaltet. In Eisenbach-Bubenbach bleibt es sogar bis 20 Uhr dunkel.

Kuckuck Umzug

Wollen Sie jetzt schon einen Blick wagen? Oder schauen Sie sich lieber im gemachten Nest um?