07. Dezember 2020

Schonach: Zuhause der original Riesenkuckucksuhr

Kuckucksuhrendorf mit der original Riesenkuckucksuhr, Skidorf mit dem jährlichen FIS-Weltcup-Finale, Naturschutzgebiet mit uraltem Hochmoor  

© Foto Carle Triberg

Auf die Idee muss man erst mal kommen: Eine Kuckucksuhr im Maßstab 1:50 zu bauen! „Das wäre dann eine Uhr in der Größe eines Schwarzwaldhäuschens?“, fragten die Schonacher verwundert. „Ja, genau!“ sagte Uhrmacher Josef Dold und fertigte die Riesenkuckucksuhr von Hand. 1980 war sie fertig – ein Fall für das Guinnessbuch der Rekorde. Und wieder staunten die Schonacher und Kuckucksuhrenliebhaber weltweit: 2005 wurde am Ort die moderne Kuckucksuhr erfunden – designt von Conny und Ingolf Haas.

Eine Reise wert

  • Die erste original Riesenkuckucksuhr sehen und begehen
  • FIS-Weltcup-Finale der Nordischen Kombination erleben – an der Langenwaldschanze und im Wittenbachstadion
  • Das 10.000 Jahre alte Hochmoor Blindensee auf dem Holzsteg durchqueren, am Westweg Pforzheim-Basel

Sommerzeit

  • 100 km Wanderwege, davon zwölf Wandertouren inklusive Genießerpfad U(h)rwaldpfad im Naturschutzgebiet Rohrhardsberg; Schalensteinwanderung und Naturerlebnispfad
  • Terminierte Genusswanderungen mit Wanderleitung
  • Naturschwimmbad mit Kies- und Sandboden
  • 3 Mountain-Bike-Trails und viele Mountainbike-Touren
  • Schanzenbesichtigung (Mai bis Oktober)

Winterzeit

  • Langlaufstrecke der Nordischen Kombinierer am Wittenbachstadion ablaufen; im Winter für alle gespurt (2,5 km)
  • 5 Winterwanderwege, Rundtouren (5 bis 12 km)
  • 1 Schlittenhang (200 m)
  • 2 Skilifte: Winterberg (350 m) und Rohrhardsberg (750 m)
  • Skikurse für Kinder und Anfänger (Langlauf und Alpin)
  • Laternenwanderungen

Events und Feste

  • FIS Weltcup der Nordischen Kombination im März
  • Weitere Sportevents: Alpencup, Jugend trainiert für Olympia, Rucksacklauf
  • Schonacher Volksfest im September

Besonderes

  • Kurgarten: See mit Floßverbindung, Abenteuerspielplatz, Minigolf- und Beachvolleyplatz, barrierefreie Wege, Birgits Bistro
  • Katholische Barockkirche St. Urban: klangvolles farbenfrohes Inneres

Durchschnittliches

  • rund 90 Stundenkilometer beträgt die Sprunggeschwindigkeit an der Langenwaldschanze
  • 1 mm pro Jahr wächst der Torf im Blindenseemoor

Luftkurort
4031 Einwohner; für Gäste gibt es etwa 1.520 Betten: vom gehobenen Landhotel bis zu Ferien auf dem Bauernhof.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652/1206-8251

Kontakt

Downloads

  PM: Schonach  (pdf - 190,74 kB)

Kurgarten Schonach

Copyright
© Foto Carle Triberg
Größe
4000px x 2667px (4,22 MB)
zum Download

Kirche Schonach

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
4128px x 2752px (4,99 MB)
zum Download

Erste original Riesenkuckucksuhr

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2272px x 1704px (646,66 kB)
zum Download

Genießerpfad U(h)rwaldpfad

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2560px x 1707px (1,86 MB)
zum Download

Hochmoorgebiet Blindensee

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
6016px x 4016px (5,86 MB)
zum Download

Ortsansicht im Winter vom alten Sternen

Copyright
© Gemeinde Schonach
Größe
5760px x 3840px (5,10 MB)
zum Download