Mystischer Schwarzwald

Mystischer Hochschwarzwald Wie aus einer anderen Welt

Der Wald steht dicht, so dicht und dunkel, dass sich selbst bei Tageslicht nur erahnen lässt, wohin der schmale Pfad führt. Was sich wohl hinter der nächsten Tanne verbirgt? Ein scheues Reh, ein Vogel, der flatternd im Gebüsch verschwindet oder doch etwas größeres? Etwas, das noch keiner je zuvor gesehen hat. Schon viele Geschichten hat man gehört, vom Schwarzen Wald. Wer an Übernatürliches glaubt, muss es dort finden. 

Filmreife Kulissen. Echte Orte.

Eine Herbstwanderung durch das Bannwaldgebiet am Feldberg, eine Fahrt mit dem Dampfzug entlang der drei Seen im Hochschwarzwald oder eine Tour zum Sonnenaufgang hoch auf den Berg im Menzenschwander Tal. Erlebnisse und Orte, die die Fantasie anregen und deren Mystik in eine andere Welt entführt. Eine Welt, die auch Kulisse sein könnte, für einen Film oder eine Serie, wo die Wirklichkeit verschwimmt und fantastische Wesen zutage treten. 




1. Schon mal mit unserem Hogwarts Express gefahren?

Einmal wie Harry Potter voller Aufregung und Vorfreude durch die beeindruckende Landschaft rasen. Brücken überqueren, ganz nah am Wasser sein und mit einer beeindruckenden Dampfwolke in den Bahnhof einfahren. Die historische 3-Seen-Bahn ist vom 28. Dezember bis 1. Januar im Hochschwarzwald unterwegs. Die Fahrt führt vom historischen Bahnhof in Seebrugg über den Schluchsee und den Windgfällweiher bis zur Endstation in Titisee. 

2. Schon mal unsere Jurassic World besucht?

Hier waren Sie vor Jahrmillionen unterwegs, die Dinosaurier des Hochschwarzwalds. Noch heute ist das Feldseemoor als Teil des Naturschutzgebiet Feldberg ein Lebensraum für seltene Tier-und Pflanzenarten. Erkundet werden kann es am besten bei einer Wanderung auf dem 12 Kilometer langen Feldbergsteig.   

3. Schon mal unseren Schicksalsberg bestiegen?

Ein Sonnenaufgang, so leuchtend wie das Feuer eines Vulkans, erhebt sich hinter unserem Schicksalsberg. Für diese Aussicht lohnt sich das frühe Aufstehen allemal. Aber nicht nur im Menzenschwander Tal ist dieses Naturschauspiel etwas ganz besonderes. Entdecke die schönsten Sonnenauf- und -untergangsplätze im Hochschwarzwald.

4. Schon mal unser Winterfell entdeckt?

Wie eine Festung aus Schnee und Eis schmiegen sich die Berge des Hochschwarzwalds an die Wolkendecke. Wer den Winter und das draußen sein liebt ist hier gut aufgehoben. Eine wohltuende Wärmequelle sind die Kachelöfen in Hütten und Gasthäusern. Die Einkehr weckt neue Kräfte für das nächste Abenteuer im Schnee.  





card-white

Hochschwarzwald Card






Hochschwarzwald Card
Hochschwarzwald Card Unterkünfte

*Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg kann es hierbei auf unbestimmte Zeit zu Einschränkungen kommen. 

blackforest-house

Weitere Heimat-Orte