translate translate

20. April 2017

Bergwelt Todtnau: Von Eis und Wasser geprägt

Höchster Naturwasserfall im Schwarzwald, größtes nordisches Skizentrum in Baden-Württemberg, spektakulärste Sommerrodelbahn Deutschlands

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

In der letzten Eiszeit gab es hier Stau: Sechs Gletscher stießen im Präger Gletscherkessel zusammen und türmten sich bis zu 500 Meter hoch. Heute wandert man, begleitet von vielen Bächen, durch die urzeitlich geformte Bergwelt. Geröllhalden und liebliche Wiesen, tiefe Wälder und hohe Felsen wechseln sich ab, Wasserfälle stürzen herunter. Und man kann auch selbst ins Tal rauschen – mit der Hasenhorn-Rodelbahn.

Eine Reise wert

  • Wandern und Biken im Naturschutzgebiet von 600 bis 1386 m Höhe – der einzigartige Gletscherkäfer, Präger Dammläufer, und kletterstarke Gämsen sind hier zu Hause
  • Winter in der größten Schneesportregion des Schwarzwalds, Heimat des Skiclubs Todtnau 1891 e.V. – ältester noch existierender Skiclub Deutschlands
  • 2,9 km Talfahrt mit der Rodelbahn „Hasenhorn Coaster“ in steilen Kurven, wilden Wellen und Kreiseln (ganzjährig geöffnet)

Winterzeit

  • über 100 km Loipen
  • 35 km langes Pistennetz mit FIS-Weltcup-Piste (1,3 km)
  • über 100 km Winterwanderwege
  • über 50 km Schneeschuhtrails
  • 6 Rodelhänge und die 3,5 km lange Rodelbahn am Hasenhorn

Sommerzeit

  • 155 km Wanderwege inklusive Zauberweg am Hasenhorn (3 km, ab 5 Jahren)
  • Genießerpfad „Wasserfall-Steig“ (12 km) – zum 97 m hohen Todtnauer Wasserfall und 50 m hohen Fahler Wasserfall
  • „Schluchting“: geführte Bachkletterwanderung (1 km) durch den Langenbach
  • 100 km Mountainbike-Wege und Singletrails; Bikepark Todtnau mit Downhill- (2,7 km) und Wildride-Strecke (3 km)
  • Unterwegs: rund 200 Ruhebänke, Liegen und urige Hütten

Schwarzwälder Kirschtortenfestival

Alle zwei Jahre im April feiern Profi- und Hobby-Zuckerbäcker in Todtnauberg einen großen Wettbewerb; die Torten werden live zubereitet, prämiert und verspeist.

Besonderes

  • Schwarzwald Nordic Center am Notschrei: DSV-Bundesstützpunkt Ski Nordisch / Biathlon und offen für Jedermann: Langlauf, Biathlon, Mountainbike und Nordic-Walking
  • Längste Baumliege der Welt: 44 m lang, am Stübenwasen – inklusive Vesperplätzen und Alpensicht
  • Vortrags- und Seminarreihe „Philosophischer Herbst“ in Todtnauberg

Durchschnittliches

  • bis zu 40 Stundenkilometer schnell fährt die „Hasenhorn Coaster“-Bahn
  • 210 Liter pro Sekunde stürzen den Todtnauer Wasserfall hinunter
  • Luftkurorte Todtnauberg, Todtnau und Muggenbrunn
  • 5350 Einwohner in den Ortsteilen Todtnauberg, Todtnau, Brandenberg-Fahl, Schlechtnau, Muggenbrunn, Aftersteg, Geschwend und Präg. Für Gäste gibt es 4035 Betten: von der Ferienwohnung bis zum Viersterne-Hotel.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652/1206-8251

Kontakt

Downloads

  PM_Bergwelt Todtnau  (msword - 239,50 kB)

Blick auf Todtnau

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (2,86 MB)
zum Download

Marktplatz Todtnau

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
1706px x 2559px (2,45 MB)
zum Download

Todtnauer Wasserfall

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
1706px x 2559px (3,29 MB)
zum Download

Todtnauberg

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (2,67 MB)
zum Download

Blick auf Todtnauberg

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,90 MB)
zum Download

Blick vom Hasenhorn

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
4947px x 3278px (5,96 MB)
zum Download

Rodeln am Bucklift in Todtnauberg

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,87 MB)
zum Download

Rodeln mit Holzschlitten in Todtnauberg

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,70 MB)
zum Download
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben