translate translate
Pressemeldung

02. Mai 2017

Titisee-Neustadt: Der Anfang einer großen Liebe

Größter Natursee im Schwarzwald, größte Naturschanze in Deutschland, eines der liebsten Ausflugsziele der Welt

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Und das kam so: Ab 1887 reisen die Naturliebhaber per Höllentalbahn nach Titisee. Im kristallklaren Bergwasser wird gerudert und geschwommen. An der Seepromenade lässt man sich treiben, errötet auf Sonnenstühlen und trägt die Kunde dieser unerhörten Naturschönheit in die weite Welt hinaus. Seit 1950 schlagen hier auch die Herzen der Elite-Skispringer höher. Und die ihres Publikums.

Eine Reise wert

  • Seerundfahrt auf dem Titisee, umgeben von Schwarzwaldtannen und Bergen
  • Flanieren, Genießen und Shoppen an der weltberühmten Seepromenade
  • FIS-Skisprung-Weltcup und Profi-Training erleben an der Hochfirstschanze in Neustadt, der größten Naturschanze in Deutschland

Sommerzeit

  • Seerundfahrten mit batteriebetriebenen Booten und Elektro-Yachten
  • Schwimmen, Tretboot-Fahren, Rudern und Stand-up-Paddling
  • Strandbad Titisee mit Sandstrand und Seezugang; Freibad Neustadt mit Sportbecken; Badeparadies Schwarzwald mit über 20 Rutschen und Ruhebereich „Palmenoase“ (ganzjährig geöffnet)
  • 186 km Wanderwege inklusive barrierefreiem Seerundweg (6 km); auch für Trailrunning und Nordic-Walking geeignet
  • Rad- und Mountainbikewege; E-Bike-Touren wie der „Seenradweg Hochschwarzwald“ (68 km)
  • Panorama-Rundfahrt mit dem „Zäpfle-Bähnle“ zur Fürsatzhöhe auf 1070 Meter
  • Im Juli und August werden am Titisee große Straßenfeste gefeiert - die „Nacht in Weiß“ mit Bodypainting Festival und das Seenachtsfest
  • Festival an der Hochfirstschanze – ein kultureller Höhepunkt in Neustadt

Winterzeit

  • 135 km Loipen – je 1 Flutlichtloipe in Titisee und Schwärzenbach
  • 3 Premium-Winterwanderwege (3 bis 6 km lang)
  • 1,2 km lange Rodelbahn von Saig nach Titisee (mit Flutlicht und Bustransfer)
  • Skilifte: in Waldau (beschneibar) und in Schwärzenbach

Besonderes

  • „Wanderung mit der Magd vom Bierhus“: kurzweiliger Spaziergang durch Titisee
  • „Krone-Theater“ in Neustadt mit ausgezeichnetem Kino-Programm (prämiert von Bund und Land Baden-Württemberg)
  • Münster St. Jakobus in Neustadt mit Orgelkonzerten – auch für Kinder

Durchschnittliches

  • 14 – 23 °C Wassertemperatur im Sommer
  • 3600 m³ Schnee werden zum Präparieren der Hochfirstschanze verwendet

Heilklimatischer Kurort Titisee

Einwohner: Titisee 2070, Neustadt 8725 und die Ortsteile Waldau, Schwärzenbach, Rudenberg und Langenordnach zusammen 1049. Für Gäste gibt es 4107 Betten: vom „Wiesenfässle“ bis zum Vier-Sterne-Hotel.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652 1206 8251

Kontakt

Downloads

  PM: Titisee-Neustadt  (pdf - 252,51 kB)

Blick vom Hochfirst

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2500px x 1667px (1,62 MB)
zum Download

Hochfirstschanze

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (2,23 MB)
zum Download

Ortsansicht Neustadt

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,68 MB)
zum Download

Titisee

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1713px (1,17 MB)
zum Download

Titisee im Winter

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,84 MB)
zum Download
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben