04. August 2020

Grünes Licht für den Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald

Der Startschuss für den viertägigen Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald fällt in diesem Jahr erstmals am Notschrei. Vom 20. bis 23. August 2020 stellen sich Profi- und Hobby-Mountainbiker der anspruchsvollen Tour, die mitten durch die Ferienregion Hochschwarzwald führt. Ziel der Schlussetappe ist die Badische Staatsbrauerei Rothaus.

© Sauser Event GmbH

Grafenhausen/Hinterzarten, 04.08.2020: Die vierte Auflage des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald kann trotz der Corona-Pandemie durchgeführt werden. „Mittlerweile hat das Land Baden-Württemberg den formalen Weg geebnet und auch alle beteiligten Partner sind mit an Bord“, so die Veranstalter Kai und Rik Sauser von der Sauser Event GmbH. Anmeldungen für das Rennen sind weiterhin möglich, die Teilnehmerzahl wird allerdings auf maximal 500 Starter begrenzt.

Erstmals ist die Gemeinde Todtnau an zwei Tagen Start- und Zielort beim Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald. Am Notschrei werden am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. August 2020, die Tagessieger gekürt. Die erste Etappe führt nach 21,8 km und 560 Höhenmeter ins Ziel und damit an den Ausgangspunkt zurück. Deutlich mehr wird den Fahrern bei der zweiten Rennetappe abverlangt, bei der eine Distanz von 65,8 km mit 2050 Höhenmeter überwunden werden muss. Bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus starten die beiden intensiven Schlussetappen am 22. und 23. August. Am Samstag erwartet die Akteure mit 74,9 km die längste Strecke, dazu geht es über 1920 Höhenmeter quer durch den Hochschwarzwald. Das Finale steigt am Sonntag, dann zwingt der Rundkurs die Teilnehmer über eine Streckenlänge von 66,1 km und 1390 Höhenmeter. Die Tages- und Gesamtsieger des 4-Etappenrennens werden nach dem Zieleinlauf auf dem Gelände der Badischen Staatsbrauerei Rothaus geehrt.

Die vier Streckenprofile mit insgesamt 228,6 Kilometern und 5.920 Höhenmetern versprechen einen hohen Trailanteil und führen wie in den vergangenen Jahren vorbei an sehenswerten Plätzen und Aussichtspunkten des Hochschwarzwaldes.
Alle weiteren Informationen stehen unter rothaus-bike-giro.de zur Verfügung.

Etappenübersicht 2020:
1. Etappe am Donnerstag, 20. August
Start/Ziel: Todtnau/Notschrei – 21,8 km / 560 hm
2. Etappe am Freitag, 21. August
Start/Ziel: Todtnau/Notschrei – 65,8 km / 2050 hm
3. Etappe am Samstag, 22. August
Start/Ziel: Grafenhausen/Rothaus – 74,9 km / 1920 hm
4. Etappe am Sonntag, 23. August
Start/Ziel: Grafenhausen/Rothaus – 66,1 km / 1390 hm

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652/1206-8251

Kontakt

Downloads

  PM: Rothaus Bike Giro  (pdf - 175,79 kB)

Rothaus Bike Giro

Copyright
© Sauser Event GmbH
Größe
4000px x 2666px (2,74 MB)
zum Download

Rothaus Bike Giro

Copyright
© Sauser Event GmbH
Größe
4000px x 2666px (1,80 MB)
zum Download

Rothaus Bike Giro

Copyright
© Sauser Event GmbH
Größe
4000px x 3000px (2,41 MB)
zum Download