translate translate

18. Juli 2017

Veranstaltungshighlights im August 2017

Im Hochsommermonat August bietet der Hochschwarzwald wieder ein spannendes und vielseitiges Eventprogramm. Eine separate Mitteilung erhalten Sie zum Int. Senioren-Tennisturnier, den ITF Rothaus Open (20. bis 27. August). Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen im Hochschwarzwald finden Sie unter: hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Lichterfest am 4. August in Lenzkirch

Am Freitag, 4. August 2017, findet das Lichterfest in Lenzkirch statt, bei dem der Kurpark von 14.000 Kerzen in ein buntes Lichtermeer verwandelt wird. Kinder gestalten mit der Unterstützung ihrer Eltern und des Kucky-Teams allerlei bunte Lichterfiguren, diese beleuchten ab 21 Uhr das Festgelände. Schon ab 18 Uhr stehen ein Kinderkarussell, eine Minieisenbahn, die Zorbingkugel und Kuckys Spielmobil für die kleinen Gäste bereit. Musikalisch wird das Lichterfest um 19 Uhr von der Stadtmusik Lenzkirch eröffnet. Ab 20 Uhr sorgen die „Haslach Hallodris“ für Party & Feierstimmung. Während des Abends begegnen den Kindern Clown Anja und das Maskottchen Kucky. Auch dieses Jahr gibt es eine Verlosung für Kinder, bei der zahlreiche Preise auf die kleinen Gäste warten. Als Highlight rundet ein farbenprächtiges Parterre-Feuerwerk die Veranstaltung ab.

 

Seenachtsfest am 5. und 6. August in Schluchsee

Traditionell bildet das Seenachtsfest am 5. und 6. August 2017 das kulturelle Sommerhighlight am Schluchsee. Eröffnet wird das diesjährige Fest am Samstag, 5. August, mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Jürgen Kaiser um 14 Uhr in der Bahnhofstraße, begleitet von der Trachtenkapelle Schluchsee. Ab 20 Uhr sorgt die Partyband „matzepan“ für Stimmung und auch im Disco-Zelt sowie in der Open-Air-Disco kann gefeiert werden. Höhepunkt des Abends ist gegen 22.30 Uhr das Höhenfeuerwerk über dem größten Schwarzwaldsee. Danach besteht die Möglichkeit mit dem Dampfzug der IG 3-Seenbahn von Schluchsee bis Titisee zu fahren, mit Anschlussmöglichkeit nach Freiburg. Am Sonntag, 6. August 2017, wird um den Pokal des Drachenboot-FUN-Cups gepaddelt. Beginn ist um 10 Uhr auf Höhe des Bahnhofs Schluchsee. Für Unterhaltung sorgen an beiden Tagen auch das Kucky-Team und das Straßentheater „Al Dente“.

 

Geisterwanderung am 7. und 21. August in St. Märgen

An den beiden Montagen, 7. und 21. August 2017, steht in St. Märgen wieder die Geisterwanderung auf dem Programm. Treffpunkt ist jeweils um 20 Uhr am Torbogen des Klosters auf dem Augustinerplatz. Erwandert werden die 5 km durch den Pfisterwald in etwa zweieinhalb Stunden. Während der Tour passiert allerhand Magisches – Hexen tauchen auf, Musik erklingt, ein Schimmelreiter prescht vorbei, das Plattenwieble erzählt aus ihrem Leben und viele weitere Gestalten huschen durch den Wald. Die Anmeldung sollte bis 12 Uhr am Veranstaltungstag erfolgen.

 

Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald vom 10. bis 13. August

Der Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald feiert vom 10. bis 13. August 2017 seine Premiere und ersetzt die VAUDE Trans Schwarzwald. Die Tour wird um einen Tag auf insgesamt vier Etappen verkürzt. Start und Ziel wird am Donnerstag, 10. August, bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus sein. Auch am zweiten Veranstaltungstag werden die Fahrer von der Brauerei aus starten. Für die dritte und vierte Etappe am 12. und 13. August 2017 unternimmt der Tross des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald einen Ortswechsel auf den Feldberg, wo sich Start und Ziel der beiden finalen Etappen auf 1200 m Höhe am Seebuck befinden. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde der Trailanteil deutlich erhöht, dazu wurde besonderer Wert auf ein schönes Panorama entlang der Strecke gelegt. Alle weiteren Informationen unter www.rothaus-bike-giro.de.

 

2. Seenachtsfest am 11. August in Titisee

Am Freitag, 11. August 2017, wird am Ufer des Titisees das 2. Seenachtsfest des Jahres gefeiert. Von 19 Uhr bis 1 Uhr lädt die Seestraße mit ihren vielen Ständen und Angeboten zum Flanieren und Verweilen ein. Höhepunkt bildet auch in diesem Jahr das große Feuerwerk über dem See. Die Besucher erwartet Live-Musik auf zwei verschiedenen Bühnen, ein großes kulinarisches Angebot, ein Riesenrad und eine unvergleichliche Atmosphäre. Die Kleinen werden ab 19 Uhr vom Kucky-Team und Clown Anja unterhalten. Als Höhepunkt des Seenachtsfestes steigt um ca. 22.30 Uhr ein prächtiges Feuerwerk über dem See auf.

 

Sternschnuppennächte am 11. und 12. August auf dem Feldberg

Auf dem Feldberg werden auch dieses Jahr wieder die Sternschnuppennächte gefeiert. Am 11. und 12. August öffnet der Feldbergturm von 20 bis 23 Uhr seine Pforten und bietet den nächtlichen Besuchern, neben der Möglichkeit zur Sternebeobachtung auf 1.493 Metern, auch einen kleinen Sektumtrunk. Den Gästen steht ein Astronom mit seinem Fachwissen und einem großen Teleskop zur Seite und sorgt dafür, dass keine Sternschnuppe unentdeckt bleibt. Der Feldbergturm ist ab dem Haus der Natur bzw. der Talstation Feldbergbahn in 30 bis 40 Gehminuten erreichbar. Die Feldbergbahn ist an diesem Abend nicht im Fahrbetrieb. Für den Rückweg sollte eine Taschenlampe oder Laterne mitgebracht werden. Weitere Informationen unter www.feldbergbahn.de/sternschnuppennacht.

 

4. Rothaus Schwarzwald Classic vom 14. bis 17. August

Auch in diesem Jahr lädt die Retro Promotion GmbH zum 4. Rothaus Schwarzwald Classic ein. Die Oldtimer-Rallye führt die Teilnehmer mit Ihren Oldtimern wieder mitten durch die Schwarzwald-Landschaft. Am Montag, 14. August, findet ab ca. 14.30 Uhr in der Fußgängerzone Kirchzarten eine Präsentation der Oldtimer mit Wertungsprüfung durch den Automobiljournalisten Detlef Krehl statt. Am Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. August, werden morgens beim Start an der Badischen Staatsbrauerei Rothaus die Fahrzeuge vorgestellt. Weitere Informationen unter schwarzwald-classic.de.

 

22. Int. Bildhauersymposium vom 27. August bis 3. September 2017 in St. Blasien

Vom 27. August bis zum 3. September 2017 wird in St. Blasien das 22. Internationale Bildhauersymposium veranstaltet, bei dem insgesamt 15 Künstler vertreten sein werden. Die Eröffnung findet am Sonntag, 27. August, im Haus des Gastes statt. Arbeitsbeginn der Künstler an ihren Plätzen in der Stadt und rund um den Dom ist am Montag, 28. August. Von Mittwoch bis Freitag wird auf dem Domplatz auch ein Kreativworkshop für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahre angeboten. Der Samstag, 2. September, steht ganz im Zeichen des Künstlerfestes. Um 15 Uhr werden die Werke auf dem Domplatz präsentiert und ab 17.30 Uhr rockt der Domplatz mit Live-Musik. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert des Musikverein Albtal auf dem Domplatz. Gleichzeitig öffnen die Geschäfte in St. Blasien zu einem verkaufsoffenen Sonntag. Um 15 Uhr ist dann das große Finale des 22. Int. Bildhauersymposium in St. Blasien mit der Versteigerung der Skulpturen auf dem Domplatz.

Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652 1206 8251

Kontakt

Downloads

Lichterfest Lenzkirch

Copyright
© Beatrix Feser
Größe
3872px x 2592px (4,89 MB)
zum Download

Seenachtsfest Schluchsee

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
1024px x 683px (289,69 kB)
zum Download

Geisterwanderung St. Märgen

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (2,91 MB)
zum Download

2. Seenachtsfest am Titisee

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2527px x 1685px (983,69 kB)
zum Download

Sternschnuppennächte Feldberg

Copyright
© Klaus Hansen
Größe
2500px x 1668px (2,28 MB)
zum Download

Rothaus Schwarzwald Classic

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2554px x 1823px (1,93 MB)
zum Download

Internationales Bildhauersymposium St. Blasien

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
3072px x 1728px (2,27 MB)
zum Download
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben