14. Februar 2018

Veranstaltungshighlights im März 2018

Im März steht im Hochschwarzwald noch einmal viel Wintersport auf dem Programm. Aber auch Theater, Musik und Comedy kommen in diesem Monat nicht zu kurz. Zur Schatzsuche auf dem Feldberg am 4. März erhalten Sie eine separate Mitteilung. Eine Übersicht mit allen Events gibt es unter: www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

© Nordic-Center Notschrei

FIS Ski-Alpin Slalom der Frauen und Männer am 3. und 4. März in Todtnau
Deutschlands ältester Skiclub, der Skiclub Todtnau, richtet am Samstag und Sonntag, 3. und 4. März, FIS-Slalomrennen auf der Weltcupstrecke in Todtnau-Fahl aus. Ein internationales Teilnehmerfeld aus Profis und hoffnungsvollen Nachwuchsläufern stellt sich der anspruchsvollen Strecke. Die Rennen der Frauen beginnen am Samstag und Sonntag jeweils um 9 Uhr, die der Männer um 10 Uhr. Die Siegerehrungen sind jeweils gegen 13:30 Uhr geplant. Weitere Informationen unter www.skiclub-todtnau.de.

4. Notschreilauf am 4. März in Todtnau
Bei der vierten Auflage des Notschreilaufs nehmen Langläufer am Sonntag, 4. März, die Loipen vom Notschrei über den Stübenwasen, Richtung Feldberg und zurück in Angriff – und können dabei Technik (klassisch oder frei), Distanz (10 oder 20 km) und ihre persönliche Startzeit innerhalb eines vorgegebenen Intervalls frei wählen. Über die kombinierte Langstrecke (20 km klassisch und 20 km frei) wird der neue „Notschrei-König“ gesucht. Die ersten Läufer gehen um 9:30 Uhr auf die Loipe. Für Nachwuchslangläufer ist als Schnupperangebot der DSV Skitty World Nordic Parcours geöffnet. Anmeldung und aktuelle Informationen unter www.notschrei-lauf.de.

DSV Jugendcup und Deutschlandpokal Skilanglauf vom 9. bis 11. März in Todtnau
Der baden-württembergische Bundestützpunkt im Hochschwarzwald, das Nordic-Center Notschrei, ist von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. März, Austragungsort von Wettkämpfen der besten Skilangläuferinnen und Skilangläufer Deutschlands. Die Rennen beginnen am Samstag sowie am Sonntag um 9:30 Uhr, die Siegerehrungen erfolgen jeweils im Anschluss.

BaWü-Skimeisterschaft der Gastronomen vom 11. bis 13. März am Feldberg
Köche, Winzer und Hoteliers aus dem ganzen Land können von Sonntag bis Dienstag, 11. bis 13. März, ihr Geschick auf Ski und Snowboard unter Beweis stellen. Bei der Baden-Württembergischen Skimeisterschaft der Gastronomen am Feldberg messen sich die Teilnehmer in den Kategorien Köche, Hoteliers und Gastronomen, Restaurantfach und Hotelfach, Auszubildende, Winzer und Sommeliers. Neben dem Training mit Skitest am Montag und dem Wettbewerb am Dienstag erwartet die Gastronomen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit einer Après-Ski-Party und Wintergrillen am Montagabend. Anmeldung und weitere Informationen unter www.liftverbund-feldberg.de/gastro-meisterschaften.

KuTipp Reihe – „Mit Vollgas in die Sackgasse“ am 16. März in Löffingen
Der Kabarettist Frank Sauer zeigt am Freitag, 16. März, um 20 Uhr im Saal der Tourist-Information in Löffingen sein Programm „Mit Vollgas in die Sackgasse“. Darin geht es um alles, was im Leben zu schnell oder auch zu langsam geht. Das Publikum erwartet ein kabarettistischer Hochgeschwindigkeitsabend, bei dem Frank Sauer es sich nicht nehmen lässt, zwischendurch auch mal ein Loblied auf die Faulheit zu singen. Denn Faulheit ist ihm zufolge nichts anderes als die Kunst, vorsorglich schon mal Pause zu machen, bevor man müde wird. Tickets sind erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald und unter www.reservix.de.

„Blues in the Barn” – Earl Thomas & The Royal Guard am 18. März 2018 in Todtmoos
Das erste Konzert der dreiteiligen Veranstaltungsreihe „Blues in the Barn” gibt Earl Thomas am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr in der Scheune des Hotels La Quinta in Todtmoos. Der Mittfünfziger aus den USA, der bereits Stücke für Etta James, Solomon Burke und Tom Jones geschrieben hat, gilt als begnadeter Songwriter, der meist zwischen Soul und R&B variiert, aber auch dem rasanteren Funk gegenüber aufgeschlossen ist. Die Termine der folgenden beiden Konzerte im La Quinta sind der 22. April mit Missisippi Heat und der 6. Mai mit Philipp Fankhauser. Tickets gibt es nur im Vorverkauf unter www.reservix.de und beim Veranstalter unter info@la-quinta-todtmoos.de.

„Geächtet“ – Theater im Kurhaus am 27. März in Titisee
„Geächtet“, eines der derzeit meistgespielten Stücke Deutschlands, wird unter Regie von Karin Boyd am Dienstag, 27. März, um 20 Uhr im Kurhaus Titisee aufgeführt. Der Abend beginnt bereits um 19:15 Uhr mit einem Einführungsvortrag. Das Schauspiel von Ayad Akhtar, welches 2013 mit dem Pulitzer-Preis für Theater ausgezeichnet wurde, setzt sich mit Klischees über religiöse oder ethnische Zugehörigkeiten auseinander: Amir, Sohn pakistanischer Einwanderer in die USA, kehrt sich immer mehr von seinen Wurzeln und vom Islam ab. Im Gespräch mit seiner weißen Frau Emily, einer afroamerikanischen Anwaltskollegin sowie deren jüdischem Mann kommen die Vorurteile der vier Menschen zum Vorschein. Tickets sind erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald, in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung sowie unter www.reservix.de.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen im Hochschwarzwald unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652/1206-8251

Kontakt

Downloads

FIS Ski-Alpin Slalom Todtnau

Copyright
© Skiclub Todtnau e.V.
Größe
1024px x 683px (88,68 kB)
zum Download

Notschreilauf

Copyright
© Nordic-Center Notschrei
Größe
2464px x 1640px (1,49 MB)
zum Download

Deutschlandpokal Skilanglauf

Copyright
© Nordic-Center Notschrei
Größe
2279px x 1519px (1,54 MB)
zum Download

BaWü-Skimeisterschaft der Gastronomen

Copyright
© Liftverbund Feldberg
Größe
1800px x 1192px (112,88 kB)
zum Download

Frank Sauer

Copyright
© Matthias Willi
Größe
990px x 1355px (552,03 kB)
zum Download

Earl Thomas

Copyright
© Mario Olmos
Größe
6662px x 4446px (3,01 MB)
zum Download

Theater im Kurhaus - "Geächtet"

Copyright
© Sabine Haymann
Größe
1765px x 1177px (1,70 MB)
zum Download