translate translate

17. August 2017

Veranstaltungshighlights im September 2017

Bei den Hochschwarzwälder Veranstaltungen im September wird es traditionell, kulinarisch und musikalisch. Eine separate Mitteilung erhalten Sie zum Hochschwarzwälder Kleinkunstfestival (15. bis 23. September), zum Rothaus Blosmusik Feschtival (17. September bis 22. Oktober), und zum Rothaus Mudiator (24. September). Eine Übersicht aller Veranstaltungen im Hochschwarzwald finden Sie unter: hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

© Kuestenbrueck

Internationales Morgan-Treffen mit Oldtimer-Rallye vom 31. August bis 3. September in Titisee

Von Donnerstag, 31. August, bis Sonntag, 3. September, wird das internationale Morgan-Treffen erstmalig im Hochschwarzwald stattfinden. Vier Tage lang steht die Region ganz im Zeichen der traditionsreichen britischen Automarke. Erwartet werden rund 35 Fahrzeuge mit 60 Teilnehmern. Den Höhepunkt bilden zwei Oldtimer-Rallyes, welche am 1. und 2. September von der Seepromenade in Titisee aus durch den gesamten Hochschwarzwald führen. Zum Ende der Tour am 2. September werden die Fahrzeuge dann vor dem Maritim TitiseeHotel erwartet. Von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr findet eine ausführliche Präsentation der Fahrzeuge für Zuschauer und Presse statt.

7. Internationales Alphorntreffen mit Naturpark-Markt und Tag der offenen Tür im Haus der Natur am 3. September in Feldberg

“Gut Holz” heißt es am Sonntag, 3. September, wenn sich die über 100 teilnehmenden Alphornspielerinnen und -spieler aus Deutschland, der Schweiz, Luxemburg und Frankreich am Feldberg zum 7. Internationalen Alphorntreffen zusammenfinden. Eröffnet wird die Veranstaltung mit dem Open-Air-Gottesdienst um 10 Uhr. Highlight des Tages ist der Gesamtchor aller Alphornbläser um 16 Uhr. Regionale Spezialitäten und frische Produkte direkt vom Erzeuger, sowie Einblicke in traditionelles Handwerk bietet der Naturpark-Markt, welcher das Programm abrundet. Außerdem gewährt das Haus der Natur allen Besuchern beim Tag der offenen Tür freien Eintritt in die Ausstellung, hier werden zudem auch Umweltbildungsprogramme sowie Mitmachaktionen geboten.

41. Internationales Marschner Festival vom 3. bis 24. September in Hinterzarten

Vom 3. bis 24. September findet in Hinterzarten das 41. Internationale Marschner Festival statt. Den Auftakt des Festivals gestaltet am 3. September um 17 Uhr das Festival-Streichorchester in der Evangelischen Kirche. Gespielt werden hier Klassiker wie Bach, Händel, Pesendel und Mozart. Am darauffolgenden Sonntag, 10. September, um 17 Uhr treten in der katholischen Kirche die Solisten der Spohr Akademie auf. Junge Künstler der Pflügler-Stiftung Freiburg lassen am Sonntag, 17. September, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Werke von Bach, Dvorak, Sarasate und Kreisler erklingen. Zum Abschluss der Konzertreihe am Sonntag, 24.September, um 17 Uhr ist das Kammerorchester Deutsche Spohr Philharmonie unter anderem mit Schumanns Violinkonzert in der Katholischen Kirche zu hören.

KuTipp-Reihe: Andrea Bongers „Bis in die Puppen“ am 8. September in Löffingen

Am Freitag, 8. September, um 20 Uhr bringt die Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin Andrea Bongers eine Mischung aus Frauenkabarett, satirischen Songs und Puppenspiel auf die Bühne im Saal der Tourist-Information Löffingen. Die Gäste erwartet eine figurenstarke Show, prall gefüllt mit Musik, die berührt und mitreißt. Abgründiger, nachdenklicher und cleverer Humor, für Kinder eignet sich Andreas Bongers Puppenspiel jedoch nicht.

Pilz(s)wochen vom 8. bis 23. September im Rothauser Land

Vom 8. bis 23. September finden die Pilz(s)wochen statt. In diesem Zeitraum dreht sich im Rothauser Land alles um das bekannte Rothaus Pils sowie um die Pilze aus den heimischen Wäldern. Den Start der Veranstaltungsreihe macht eine Pilzexkursion am 8. September, bei der eine Pilzsachverständige viele Informationen rund um die zuvor gesuchten Pilze gibt. Außerdem werden mehrere Einführungen für Einsteiger aber auch Exkursionen für Pilzliebhaber, ein Färbekurs und eine Fotoexkursion geboten. Die flüssige Komponente der Pilz(s)wochen kommt dann am Sonntag, 17. September, beim großen Opening des Rothaus Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtivals und am 22. und 23. September beim Badischen Oktoberfest, jeweils auf dem Gelände der Badischen Staatsbrauerei Rothaus, mit auf das Programm.

Sommerabschlusspicknick am 10. September in Breitnau
Am letzten Tag der baden-württembergischen Sommerferien, dem 10. September, findet von 11 bis 14 Uhr am Sportplatz in Breitnau ein gemeinsames Picknick in entspannter Atmosphäre statt. Gäste und Einheimische sind dazu eingeladen, ihren Picknickkorb zu packen und zusammen einen fröhlichen Mittag zu verbringen. Der Dice-Devils Spieleclub Hochschwarzwald sorgt für spannende Spielerunden. Das Picknick findet nur bei guter Witterung statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Singer Wäldercup am 16. September in Titisee-Neustadt

Am Samstag, 16. September, findet die dritte Mountainbike-Bundeliga-Auflage des Singer Wälder Cups an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt statt. Die Cross-Country-Rennen werden dieses Jahr unter neuem Konzept aufgelegt. Dabei wurde die Mountainbike-Strecke umgewandelt, sodass die Besucher die rund 500 Sportler nun auf jedem Teil des Trails anfeuern können. Den Start machen die Kinder, die ab 10 Uhr im Finale des Pactimo Kids-Cup antreten. Um 15.15 Uhr geht dann die internationale Bundesliga an den Start, bevor um 18.30 Uhr, als Highlight des Tages, das Herren-Elite-Rennen beginnt. Zum Ausklang des Tages findet abends die SWR3 Elch Party statt.

41. Lenzkircher Wanderwochen vom 17. bis 22. September

Ob Wald- und Wiesenläufer, Frischlufthungrige oder Bergziegen – die Wanderwochen in Lenzkirch vom 17. bis 22. September bieten für jeden ein geeignetes Programm. Wer die Geselligkeit liebt, findet auf sechs geführten Touren mit „Hochschwarzwälder Originalen“ zu den schönsten Plätzen der Region. Die Eröffnungswanderung am Sonntag, 17. September, führt auf abwechslungsreichen Wegen zum Saiger Weinfest. Das Programm beinhaltet außerdem unter anderem die Bürgermeistertour „Lenzkircher Wässerle“ und eine GPS-Tour, bei der am Ende ein Schatz gefunden wird. Beim Abschlusshock erhalten die fleißigen Wanderer eine Wandernadel und nehmen an einer Tombola teil.

55. Erntedankfest vom 23. bis 25. September in Ühlingen-Birkendorf, Ortsteil Berau

Die Trachtenkapelle Berau e.V. lädt vom 23. bis 25. September zum 55. Erntedankfest nach Berau ein. Am Samstag, 23. September  beginnt das Fest mit einem Erntetanz in der Falkensteinhalle. Am Sonntag, 24. September, erwartet die Zuschauer nach dem Erntedankgottesdienst sowie einem Frühschoppenkonzert gegen Mittag ein großer Festumzug mit vielen aufwändig geschmückten Wagen und mehreren Musikkapellen. Am Nachmittag und Abend geht es dann mit viel Musik weiter. Ein Kinder- und Seniorennachmittag und das traditionelle Handwerkervesper mit musikalischem Festausklang bilden am Montag, 25. September den Abschluss der Festtage. Weitere Informationen unter www.tk-berau.de.

Theaterstück „Terror“ – Schauspiel mit interaktiver Zuschauerbeteiligung am 24. September in Titisee

Der internationale Bühnenerfolg „Terror“ von Ferdinand von Schirach macht am 24. September um 20 Uhr im Rahmen der Reihe Theater im Kurhaus in Titisee Halt. Während des bekannten Theaterstückes, welches auch schon von der ARD verfilmt wurde, können die Zuschauer im Verlauf des Abends abstimmen, welches Stückende von den Schauspielern gespielt werden soll. Thema ist die Frage, ob Leben gegen Leben, gleich in welcher Zahl, aufgewogen werden darf. Darf ein Bundeswehrpilot das Leben von 164 unschuldigen Menschen opfern, um 70.000 Menschenleben zu retten? Diese und andere schwierige Fragen sind Thema einer Verhandlung über deren Ausgang die Zuschauer abstimmen und so das Ende des Theaterstückes beeinflussen.

Crossover-Konzert „Miles to Mozart” am 30. September in Friedenweiler

Beim Crosover- Konzert „Miles to Mozart“ am Samstag, 30. September, um 19.30 Uhr in der Benedikt-Winterhalder-Halle in Friedenweiler erwartet die Besucher eine musikalische Reise durch Klassik, Jazz und Folklore. Felix Borel (Violine) und Marcin Grochowina (Klavier) haben in keiner Weise Lust, Musik anderer Komponisten nur nachzuspielen, sondern bieten ureigene Interpretationen und originelle Improvisationen. „Miles to Mozart" nennen sie ihre Musikcollage aus gedruckten Noten, impulsiven Improvisationen und anregender Moderation, wobei Mozart nur atmosphärisch vorkommt. Präsentiert werden unter anderem Stücke von Manuel de Falla, Dave Brubeck, Béla Bartók und George Gershwin.

Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Pressekontakt

Herbert Kreuz

Herbert Kreuz

Pressesprecher

Telefon +49(0)7652/1206-8251

Kontakt

Downloads

Morgan-Treffen

Copyright
© Gian Clavadetscher
Größe
2048px x 1536px (839,44 kB)
zum Download

Alphorntreffen

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
1600px x 1200px (544,52 kB)
zum Download

Marschner Festival - Solistin Vivica Percy

Copyright
© Raddatz Concerts
Größe
2507px x 2009px (795,40 kB)
zum Download

Bis in die Puppen

Copyright
© Andrea Bongers
Größe
1111px x 802px (230,83 kB)
zum Download

Pliz(s)wochen

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
3992px x 5581px (7,45 MB)
zum Download

Sommerabschlusspicknick

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH - Christoph Düpper
Größe
1706px x 1148px (959,39 kB)
zum Download

Singer Wäldercup

Copyright
© Kuestenbrueck
Größe
2400px x 1200px (2,01 MB)
zum Download

Lenzkircher Wanderwochen

Copyright
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Größe
2559px x 1706px (1,57 MB)
zum Download

Erntedankfest Berau

Copyright
© Trachtenkapelle Berau
Größe
1784px x 1269px (1,50 MB)
zum Download

Terror - Theater im Kurhaus

Copyright
© Bernd Boehner
Größe
3543px x 2365px (1,56 MB)
zum Download

Crossover-Konzert "Miles to Mozart"

Copyright
© Felix Borel
Größe
5472px x 3648px (3,23 MB)
zum Download
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben