Herbstliches Naturmandala Nutze was du in der Natur findest

Du benötigst:

  • Steine
  • Blätter
  • Zweige
  • Gräser
  • Kastanien
  • Eicheln
  • Bucheckern

So geht es:

Sammle im Wald verschiedene Materialien – möglichst immer mehrere von einer Sorte. Wenn du genug gefunden hast, suche dir einen freien Platz, zum Beispiel auf einem Waldweg. Lege nun aus den Materialien von innen nach außen ein gleichmäßiges, rundes Muster. Je mehr Kinder mitmachen, desto größer wird das Mandala.

Zum Schluss nicht vergessen ein Foto zu machen!

zum nächsten Reisebericht