Herbstliches Windlicht Für gemütliche Tage

Du benötigst:

  • Transparentes Glas
  • Buntes Seidenpapier
  • Laubblätter
  • Pinsel
  • Kleister

So geht es:

Zuerst werden Schnipsel aus Seidenpapier vorbereitet. Die Schnipsel des Seidenpapiers können entweder mit der Schere geschnitten oder von Hand in unregelmäßige Stücke gerissen werden. Es können verschiedene Farben verwendet werden. Nach der Vorbereitung kann es losgehen. Die Gläser werden zuerst mit ordentlich Kleister bepinselt. Danach werden die vorbereiteten Schnipsel auf die Gläser gedrückt. Durch den vielen Kleister wird das Seidenpapier sehr feucht – die Übergänge können mit dem Finger bestrichen werden, wodurch ganz individuelle Farbnuancen und Muster entstehen. Wenn das Seidenpapier befestigt ist, werden die Gläser zum Trocknen zur Seite gestellt. Ist das Glas getrocknet, können die Laubblätter angeklebt werden.

Tipp:

Die Blätter nicht zu lange trocknen, denn sonst werden sie zu spröde.

zum nächsten Reisebericht