Hochschwarzwälder Rodelspaß hier werden Kinderträume wahr

Kinder beim Schlittenfahren in Altglashütten
Kinder beim Schlittenfahren in Altglashütten  - © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Familie Rodeln in Altglashütten
Familie Rodeln in Altglashütten  - © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

„Es schneit, es schneit! Kommt alle aus dem Haus! Die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus“ – so heißt es in einem bekannten deutschen Winterlied von Rolf Zuckowski. Und es spiegelt treffend wider, was Besucher im Hochschwarzwald erwartet: Frau Holle hat der Region ein ordentliches weißes Mäntelchen angezogen und bietet beste Wintersportbedingungen für jeden Geschmack. Neben Winterwandern, Schneeschuhlaufen, Langlaufen, Ski- und Snowboardfahren und Co. lockt der Hochschwarzwald auch zu einem ganz ursprünglichen Wintererlebnis: dem Schlittenfahren. Und bietet dafür jeden Winter „Rodel-to-go Stationen“ an, die zu spontanem Rodelspaß einladen.

Kinder beim Schlittenfahren in Altglashütten
Kinder beim Schlittenfahren in Altglashütten  - © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Zahlreiche Rodelhänge, darunter acht Premium-Rodelhänge, laden im Hochschwarzwald zum Vergnügen auf zwei Kufen ein. Schlittenfahren ist kinderleicht und ein Wintervergnügen für jedes Alter. Von Kinderrodelhängen bis zur spektakulären Rodelstrecke bietet die Rodelregion Hochschwarzwald für die ganze Familie die passende Abfahrt und lässt das Rodlerherz höher schlagen. Als fahrbare Untersätze können neben Schlitten auch Snowtubes genutzt werden. Wer zudem den Aufstieg meiden will, nutzt einfach den Rodelbus oder die Rodellifte, die an einzelnen Hängen zur Verfügung stehen. Dank mehrerer Flutlichtanlagen steht auch dem Nachtrodeln im Hochschwarzwald nichts im Wege. Für Schneefreunde mit der Hochschwarzwald Card ist das Ausleihen der Schlitten kostenlos, alle anderen Urlauber können den Service gegen eine kleine Leihgebühr nutzen.

Lust auf einen Rodeltypen-Test?

Einfach spontan auf die fünf gestellten Fragen antworten und schon erscheinen der passende Rodeltyp und die passenden Rodelhänge im Hochschwarzwald.

zum nächsten Reisebericht