translate translate

Bibbele in Spätburgunder und Grünkernfrikadellen

Schwierigkeit: normal 
Zubereitungszeit: ca 90 Min.
Kategorie: Hauptspeise

Bibbele in Spätburgunder

4 Hähnchenkeulen
2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
3/4 l Spätburgunder
2 EL Zucker
300g Champignons
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Hähnchenkeulen auf dem Grill von allen Seiten kurz angrillen und anschließend neben die Hitze legen.
  2. Eine Aluschale oder feuerfeste Auflaufform auf die Hitze geben und darin Sonnenblumenöl erhitzen.
  3. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und im Öl andünsten. Nach ein paar Minuten Knoblauch häuten, und zugeben. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz anschwitzen. Mit etwas vom Spätburgunder ablöschen. Den Rest nach und nach zugeben.
  4. Die Hähnchenkeulen in die Auflaufform geben und alles bei geschlossenem Grilldeckel 30 Minuten auf dem Grill indirekt garen.
  5. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und zusammen mit Rosmarin, Thymian und Lorbeerblätter zugeben. Weitere 20 Minuten bei geschlossenem Deckel auf dem Grill garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Grünkernfrikadellen

250g  Grünkern
500ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
2 Eier
200g Bergkäse
6 EL Haferflocken
etwas Cayennepfeffer
etwas Weckmehl
etwas Petersilie
  Salz und Pfeffer

Zuhause vorbereiten:

  1. Grünkern in einem Mixer grob schroten und in kochender Gemüsebrühe etwa 30 Minuten weich garen (eventuell Flüssigkeit nachgeben). Anschließend abkühlen lassen.
  2. Zwiebel schälen, würfeln und in einer Aluschale auf dem Grill in etwas Sonnenblumenöl andünsten. Knoblauchzehen fein würfeln und ebenfalls kurz mit andünsten. Zusammen mit den Eiern, geriebenem Bergkäse und Haferflocken zu dem Grünkern geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Etwas Petersilie frisch hacken und unter die Masse geben.
  3. Die Masse zu Frikadellen formen. Diese mit etwas Weckmehl umhüllen und auf dem Grill von beiden Seiten grillen.

Expertentipp

Wenn die Grünkernmasse noch zu weich zum Formen ist, kann etwas Weckmehl in die Masse gegeben werden.

Das Rezept zum Herunterladen und Drucken:

 Grillrezept+Bibbele  (pdf - 445,76 kB)

zum nächsten Reisebericht

loader
loader
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben