translate translate

Badenweiler Therme

Auf 3.800 qm stehen hier verschiedene Thermalbäder, eine Saunalandschaft, ein Römisch-Irisches Bad und ein Wellness-Bereich zur Erholung zur Verfügung.

Im 30 Kilometer südlich von Freiburg gelegenen Badenweiler befindet sich die Cassiopeia Therme, eines der schönsten Thermalbäder Deutschlands. Auf 3.800 qm stehen hier verschiedene Thermalbäder, eine Saunalandschaft, ein Römisch-Irisches Bad und ein Wellness-Bereich zur entspannten Erholung zur Verfügung.

Thermalbäder

Die Badenweiler Therme verfügt über mehrere Thermalbecken, die jeweils unterschiedliche Temperaturen aufweisen. Zu ihnen gehört das Kuppelbad, das aufgrund seiner außergewöhnlichen Architektur mit dem deutschen Stahlbaupreis ausgezeichnet wurde. Gut entspannen lässt sich außerdem im Marmorbad. Vom großen Außenbecken aus hat man einen herrlichen Blick auf den Kurpark.

Saunalandschaft

Im Saunabereich der Cassiopeia Therme befinden sich mehrere Innen- und Außensaunen. Vom Steinbad über Aroma-und Kräuter-Saunen bis hin zu Finnischer- und Kristall-Sauna finden Sie hier ein reiches Erholungsangebot.

Römisch-Irisches Bad

Eine Besonderheit der Badenweiler Therme stellt das Römisch-Irische Bad dar. Dieses besteht aus mehreren Thermal- und Dampfbädern sowie trockenen Heißluftbädern, die nacheinander besucht werden können. Dabei steigt die Temperatur der Bäder langsam an.

Wellness Bereich

Der Wellness Bereich der Cassiopeia Therme bietet zahlreiche Anwendungen wie Massagen verschiedener Art, Hamam, Sand-Lichtbad, Rasulbad sowie unterschiedliche Pflegebehandlungen für Gesicht und Körper. Insgesamt betrachtet stellt die Badenweiler Therme ein gutes Ausflugziel für einen entspannten Wellness-Tag dar. Weitere Informationen zu Angeboten finden Sie auf der Website der Cassiopeia Therme.

Neben der Badenweiler Therme gibt es im Schwarzwald auch noch viele weitere tolle Angebote für einen Wellnessurlaub.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben