Verantwortungsvoll auf Skitour Das gibt´s zu beachten

Zum Schutz der im Winter störungsanfälligen Tierwelt dürfen die Wälder im Naturschutzgebiet Feldberg nur auf den dafür vorgesehenen Wegen begangen und befahren werden. Auf der Karte sind diese Wege als nicht schraffierte Korridore erkennbar. Bitte haltet auf den Freiflächen einen Abstand von 50 m zum Waldrand ein.

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Wichtige Informationen und Verhaltensregeln rund um das Thema Skitouren finden Sie unter Naturpark Südschwarzwald.

Verhaltensregeln:

  1. Halten Sie sich im Wald unbedingt an ausgewiesene Pisten, Loipen, Winterwanderwege und Schneeschuhtrails!
    Diese berücksichtigen die notwendigen Ruhezonen für Wildtiere.
  2. Nehmen Sie Abfälle wieder mit nach Hause! Sie helfen so, die immensen Kosten für die Sauberhaltung der
    Landschaft zu reduzieren und vermeiden Gesundheitsschäden bei Wildtieren, die z.B. Abfälle gefressen haben.
  3. Verzichten Sie bei zu geringer Schneehöhe auf den Wintersport! Das schont die Vegetationsdecke mit vielen seltenen Pflanzenarten.
  4. Nehmen Sie Ihren Hund bitte an die Leine! Sie vermeiden dadurch die Beunruhigung störungsempfindlicher Wildtiere.
  5. Vermeiden Sie unnötigen Lärm! Das freut Wildtiere und andere Besucher.
  6. Zelten und biwakieren Sie nicht im Naturschutzgebiet und meiden Sie bei Ihren Aktivitäten
    die frühen Morgen- und späten Abendstunden! Während der Nacht braucht die Natur Ihrer Ruhe.

Mehr zum Thema verantwortungsvolles Verhalten in der Natur findest du unter bewusstwild.