translate translate
Reiseführer

Snowboard Cross Weltcup 2017 10. bis 12. Februar 2017

Vom 10. bis 12. Februar 2017 war der Hochschwarzwald Ausrichter des FIS Snowboard Cross Weltcups, das hieß: Am Feldberg tummelte sich wieder die Elite der Snowboard Cross Szene.

Die Athleten erwartete ein mit Hindernissen gespickter Parcours voller Steilkurven, Sprünge und Roller. Durch die Positionierung des Starts rund 150 Meter unterhalb der Bergstation der 6er Sesselbahn, und des Zieles direkt zwischen Resilift und Schirmbar auf Höhe des Parkplatzes sowie einer großen Videowall hatten die Fans vor Ort von allen Seiten einen idealen Blick auf die Strecke.

Trailer

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben