translate translate

Durch die Felder rund um Löffingen

Mountainbike

Aussichtsreiche Tour mit vielen Schwarzwald Motiven für die ganze Familie.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:45 h
  • Länge 44,2 km
  • Aufstieg 635 m
  • Abstieg 635 m
  • Niedrigster Punkt 769 m
  • Höchster Punkt 1046 m

Von Löffingen führt die Tour über die Hochebene nach Reiselfingen. Hier hat man Ausblicke über die Wutachschlucht, den Hochschwarzwald und die Schweizer Alpen. Unsere Tour führt uns weiter Richtung Göschweiler. Quer durch den Wald gelangt man nach Rötenbach und fährt weiter nach Friedenweiler. Ein Stopp am ehemaligen Kloster und am Klostersee ist lohnend. Die Tour führt nun nach Eisenbach wo am höchsten Punkt (Sportplatz) gerastet werden kann. Durch den Wald geht es bergab in das Schwarzwalddorf Bubenbach. Auf dem Weg nach Oberbränd wird es noch einmal anstrengend, das tolle Panorama lohnt jedoch. Durch den Wald erreichen wir Unterbränd, eine Rast am Kirnberg ist möglich, dann geht es weiter nach Dittishausen. Von hier aus fährt man bergab bis zum Schwarzwaldpark. An warmen Sommertagen haben wir die Möglichkeit uns im Waldbad Löffingen zu erfrischen. Die letzte Steigung wird mit dem Blick auf die wunderschöne Wallfahrtskirche Schneekreuz belohnt. Ab hier sind es noch zwei Kilometer zur Ortsmitte Löffingen.

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

In Löffingen können wir uns im Café Naschwerk mit kleinen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Löffingen

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Löffingen

Löffingen Zentrum

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727 nach Neustadt, Zugwechsel in Zug 727 Richtung Donaueschingen, Ausstieg Löffingen.

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn727 Richtung Freiburg, Ausstieg Löffingen

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben