translate translate
Mountainbike

Tour rund um St. Märgen & St. Peter

Die Radsportler schießen den Berg hinauf, die ruhigen Fahrradfahrer lassen sich wenn es bergab geht, langsam rollen. Diese Fahrradtour verlangt Kondition und bietet Genuss in einem.

 

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 6,15 h
  • Länge 44,2 km
  • Aufstieg 1250 m
  • Abstieg 1250 m
  • Niedrigster Punkt 360 m
  • Höchster Punkt 1028 m

Wir starten unsere Tour in St. Märgen an der Tourist-Information. Auf Asphalt und Schotterwegen fahren wir an der Ohmenkapelle vorbei hinunter zur Hummelmühle. Nach einem kurzen Anstieg geht es für uns wieder abwärts zum Hannisenhof. Ab dem Kappeneck führt uns der Weg ordentlich bergab zum Hansjörgenhof. Nach einem kurzen Anstieg radeln wir auf einem flachen Teilstück von Burg über Stegen und Wittental nach Attental. Nun müssen wir bis zum Hornbühl ordentlich in die Pedale treten. Nun geht es für uns bergauf-bergab ostwärts Richtung Sankt Peter. Ab dem Steingrubenhof erwartet uns noch einmal ein Anstieg mit über 200 Höhenmeter bevor wir dann unser Bike vorbei an der Rankmühle bis zu unserem Ziel in Sankt Märgen rollen lassen können.

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Wem die Tour nicht gereicht hat, kann sich auf dem Biketrail an der Schwarzwaldhalle austoben.

Von Freiburg:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, dann die Ausfahrt Richtung St. Märgen/Buchenbach/Burg

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Titisee-Neustadt/Hinterzarten, dann die Ausfahrt Richtung St.Märgen/Buchenbach/Burg

Ortsmitte St. Märgen

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 nach Himmelreich. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Himmelreich.

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 nach Neustadt, umsteigen in die Bahn 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Himmelreich. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Himmelreich.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben