Auf ruhigen Wegen von Todtnauberg nach Todtnau

Wanderungen

Schöne Rundwanderung von Todtnauberg nach Todtnau. Unterwegs warten Klingelfelsen, Wolfsschlucht, Todtnauer Marktplatz und der Todtnauer Wasserfall.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:38 h
  • Länge 10,1 km
  • Aufstieg 536 m
  • Abstieg 536 m
  • Niedrigster Punkt 645 m
  • Höchster Punkt 1114 m

Beschreibung

Uns erwartet eine abwechslungsreiche und schöne Sommer-Wanderung von Todtnauberg auf eher ruhigen Wanderwegen hinunter nach Todtnau. Zunächst führt uns die Wanderung hinauf zur Berger Höhe. Hier oben haben wir einen tollen Blick auf Todtnauberg. Von hier aus wandern wir durch schöne Wälder zum Großen Rank. Von hier aus können wirkt der Silberberg (1358m ü.NN.) fast zum greifen nahe. Über einen schmalen Pfad gelangen wir nun zum Klingelfelsen, von dem wir Todtnau und das Hasenhorn mit der Coasterbahn das erste mal sehen können. Weiter gelangen wir zum Kriegerdenkmal "Schwert" und durch die urige Wolfsschlucht nach Todtnau. Auf dem Todtnauer Marktplatz angekommen bietet sich uns die Möglichkeit zur Einkehr an. Außerdem können wir die Stadtkirche St. Johannes Baptist besichtigen. Die beiden Seitentüren sind tagsüber geöffnet. Ein Eis aus der Eisdiele "DaCalvi" direkt am Todtnauer Marktplatz kühlt uns noch einmal ab, bevor wir zum Todtnauer Wasserfall hinauf laufen. Überwältigt stehen wir vor der größten Wasserfallkaskade. Nun geht es am Todtnauberger Freibad vorbei zurück zum Kurhaus.
Wir starten unsere Tour am Kurhaus in Todtnauberg. Wir laufen nun an der Pfarrkirche St. Jakobus vorbei hinab zur Kreuzmattstraße und folgen dieser bergab bis zur Straßenkreuzung am Stübenbach. Wir biegen in die Ennerbachstraße ab und folgen dieser bergauf der Beschilderung zur Berger Höh hinauf. Oben angekommen geht es über den Bergkamm und wir folgen der Beschilderung zum Großen Rank. Hier biegen wir rechts ab und laufen in Richtung Todtnau. Nach 500m ist unsere Aufmerksamkeit gefragt: Ein schmaler Pfad zweigt nun links bergab weg. Dieser wird durch den großen Forstweg, der ebenfalls nach links abzweigt etwas unauffällig. Auf dem schmalen Weg wandern wir nun durch einen urigen Wald. Diesem schmalen Pfad folgen wir etwa zwei Kilometer, bis wir beim Kriegerdenkmal "Schwert" auf einen breiten Forstweg stoßen. Wir biegen links ab in Richtung Schwimmbad/Poche und verlassen den breiten Wanderweg auch schon nach ca. 400m und biegen rechts auf einen schmaleren Wanderweg ab und gehen nun bergab in die Wolfsschlucht. Geradeaus gelangen wir nun am Ende der Wolfschlucht zur Feldbergstraße. Dieser folgen wir geradeaus vorbei am Friedhof, bis wir den Marktplatz unterhalb der Stadtkirche erreichen. Nun laufen wir rechts an der Kirche hinauf in den Wald hinein und können ab hier der blauen Raute oder dem Genießerpfadzeichen des Wasserfallsteigs (Bollenhut) bis zum Todtnauer Wasserfall folgen. Dort angekommen folgen wir weiterhin der Beschilderung entlang der Wasserfallkaskaden bergauf, bis wir an das Todtnauberger Freibad gelangen. Hier führt ein Pfad hinauf nach Todtnauberg. Bevor der Weg wieder in eine getrerrte Straße übergeht biegen wir rechts auf den schmalen Wiesenpfad ab und gelangen so zum Friedhof an der Kreuzmattstraße. An der Kirche vorbei sind wir auch schon wieder zurück am Kurhaus.
Wir empfehlen festes Schuhwerk!
Wer früh morgens losgeht, kann zwischen Berger Höh und Klingelfelsen einige Waldtiere beobachten.

Von Freiburg: 

A5 Karlsruhe - Basel bis Ausfahrt Freiburg Mitte, auf B31 in Richtung Kirchzarten, hier auf L126 Richtung Oberried, über Notschrei nach Muggenbrunn. Kurz nach Ortsausgang links abbiegen nach Todtnauberg. Der Straße geradeaus durch den Ort bis zum Kurhaus folgen. 

Von Donaueschingen: 

B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Titisee-Neustadt / Feldberg, weiter über Fahl und Brandenberg bis nach Todtnau. Hier rechts abbiegen in Richtung Freiburg. Nach Aftersteg rechts nach Todtnauberg abbiegen. Der Straße geradeaus durch den Ort bis zum Kurhaus folgen. 

Von Lörrach: 

Auf B317 von Lörrach in Richtung Zell im Wiesental bis nach Todtnau. Hier rechts abbiegen in Richtung Freiburg. Nach Aftersteg rechts nach Todtnauberg abbiegen. Der Straße geradeaus durch den Ort bis zum Kurhaus folgen. 

Kurhaus Todtnauberg (Kurhausstraße 18, 79674 Todtnau)

Von Freiburg:

Regionalbahn Richtung Titisee/Seebrugg bis Kirchzarten. Dort umsteigen in den Bus L7215 Richtung Todtnau, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von Donaueschingen:

Mit der Regionalbahn nach Titisee-Neustadt. Hier umsteigen in die Regionalbahn Richtung Freiburg, Ausstieg Kirchzarten. Dort umsteigen in den Bus L7215 Richtung Todtnau, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von Lörrach:

Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell im Wiesental (Endbahnhof). Umsteigen in den bus L7300 Richtung Todtnau/Titisee, Ausstieg Todtnau Busbahnhof. Dort umsteigen in den Bus L7215 Richtung Kirchzarten, Ausstieg Todtnauberg Rathaus.

Von der Bushaltestelle sind es noch 200m zum Kuhaus.