Bergwerkweg

Wanderungen

Die Wanderung führt uns aufwärts bis zum Hotel Tannenmühle, hier erwartet uns ein Mühlemuseum und ein Kleintiergehe.

Über den Naturena Badesee geht es weiter bis zur Ortsmitte in Birkendorf.

 

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 8,2 km
  • Aufstieg 130 m
  • Abstieg 130 m
  • Niedrigster Punkt 734 m
  • Höchster Punkt 817 m
Wir beginnen unsere Tour am Haus des Gastes in Birkendorf. Wir beginnen links auf der Schwarzwaldstraße und biegen in die Oberholzstraße ab. Am Waldparkplatz Oberholz nehmen wir rechts den Fußweg bis zur Hohlgasse, diesen queren wir und laufen über die Holzbrücke. Der Weg führt uns rechts bis zum Rötelbachweg und dann links über die Brücke und aufwärts bis zur Tannenmühle. Von dort führt uns der Weg über den Schlüchttalweg bis zum Gasthaus Waldschenke. Dort halten wir uns links und laufen durch den Naturerlebnispfad Oberholz. Weiter auf dem Schlüchttalweg und links auf Schwarzwaldstraße, bis zum Haus des Gastes.

Von Freiburg: B31 Richtung Donaueschingen, Ausfahrt B317/B500 Abfahrt Basel/Feldberg/Schluchsee/Lenzkirch/Waldshut-Tiengen, Ausstieg Birkendorf (Grafenhausen)

 

Von Donaueschingen: B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Schluchsee/Waldshut-Tiegen, in Seeburgg Abfahrt L127 Richtung Birkendorf/ Grafenhausen

 

Von Lörrach: B317 Richtung Schopfheim, weiter auf B518/ L148 Richtung Todtmoos über St. Blasien nach Birkendorf, Grafenhausen

Von Freiburg:

Mit der S1 nach Seebrugg, umsteigen in den Bus 7342, Ausstieg Birkendorf (Grafenhausen).

Von Donaueschingen:

Mit der S10 nach Titisee (Schwarzwald), S1 Richtung Seebrugg, Ausstieg Seebrugg, mit dem Bus 7342 Richtung Grafenhausen, Ausstieg Birkendorf (Grafenhausen).

Von Lörrach:

Mit der Bahn nach Basel Bad BF, umsteigen in den RB 17245 nach Lauchringen. Mit dem Bus 7342 Richtung Seebrugg, Ausstieg Birkendorf (Grafenhausen).