Gipfeltrail - Tagestour

Mountainbike

Die Tagestour verbindet die schönsten Strecken des Gipfeltrails mit einer Abkürzung entlang der Hochschwarzwälder Seen.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 7:30 h
  • Länge 65,9 km
  • Aufstieg 1147 m
  • Abstieg 1147 m
  • Niedrigster Punkt 800 m
  • Höchster Punkt 1193 m

Beschreibung

Wer den Gipfeltrail als Rundtour erleben möchte, aber die gut 140 Kilometer nicht auf einmal bewältigen will, für den ist die Gipfeltrail-Tagestour genau das Richtige. Auf knapp 66 Kilometern bietet die Gipfeltrail-Tagestour Mountainbike-Fahrspaß gepaart mit Landschaftsgenuss im Hochschwarzwald.

Vom Start am Bahnhof in Neustadt geht es auf dem Gipfeltrail bis an den Titisee. Um die Strecke etwas abzukürzen geht es ab dort auf dem gut ausgeschilderten Seenradweg. Dieser führt über Bärental, vorbei am Windgfällweiher entlang des südlichen Ufers des Schluchsee bis zum Unterkrummenhof. Ab dort geht es wieder weiter auf dem Gipfeltrail über Rothaus und Lenzkirch bis nach Neustadt.

 

Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof Neustadt und fahren auf dem ausgeschilderten Gipfeltrail bis zum berühmten Titisee. Auf dem sogenannten "Roten Platz" in Titisee verlassen wir jedoch den Gipfeltrail und fahren die Seepromenade hinab. Wir folgen nun dem Seenradweg, welcher ebenfalls gut ausgeschildert ist. Entlang des Seeufers am Titisee geht es weiter und später ein Stück entlang der K4962 bis nach Bärental. Von dort aus geht es immer noch dem Seenradweg folgend weiter Rischtung Schluchsee. Unterwegs passieren wir den idyllischen Windgfällweiher, welcher sich für eine kleine Pause oder ein schnelles Bad anbietet. Schon bald nach der Weiterfahrt gelangen wir an den Schluchsee. Wir folgen dem Weg entlang des südlichen Ufers bis wir zum Unterkrummenhof gelangen. Ein toller Ort für eine zünftige Einkehr. Ab hier geht es nun wieder auf dem Gipfeltrail weiter. Wir fahren über die Staumauer bei Seebrugg weiter bis nach Rothaus. Hier kann man ein kühles frisch gebrautes Bier im Brauereigasthof genießen oder die Brauerei bei einer Besichtigung erkunden. Unsere Tour führt uns weiter über Balzhausen und Hinterhöfe nach Lenzkirch. Wir fahren durch das Ortszentrum und dann weiter über Saig auf den Hochfirst. Vom Hochfirstturm lässt sich eine grandiose Aussicht über den Titisee bis hin zum Feldberg genießen. Von hier aus geht es über einen spannenden Trail bergab bis zum Ausgangspunkt am Bahnhof Neustadt.

Von Freiburg:

B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, Ausfahrt Neustadt Mitte

Von Donaueschingen: 

B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt Neustadt Mitte

Von Lörrach:

B317 über Zell i.W., Todtnau und Feldberg, weiter auf B31, Ausfahrt Neustadt Mitte

Bahnhof Neustadt

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Neustadt Bahnhof

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Neustadt Bahnhof

Von Lörrach:

Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg. Mit der Bahn 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof