translate translate
Langlauf

Habsberg-Spur

Eine traumhafte Langlauftour, die rund um den Habsberg verläuft. Startpunkt ist der Parkplatz Muchenland. Relativ am Anfang befindet sich ein Aussichtspunkt mit schöner Sicht auf den Schluchsee.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2,40 h
  • Länge 9,8 km
  • Aufstieg 171 m
  • Abstieg 171 m
  • Niedrigster Punkt 1082 m
  • Höchster Punkt 1218 m

Beschreibung

Zum Kuckuck,
hochtouren mit hochgefühl!
Ski gewachst, Stöcke parat- der Langlaufgenuss im Hochschwarzwald kann beginnen.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen finden Sie hier.

Von Freiburg kommend:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Feldberg / Waldshut-Tiengen / Schluchsee / Lenzkirch, in Bärental links abbiegen und der B 500 nach Schluchsee / Seebrugg folgen. Nach dem überqueren der Staumauer der Straße nach Blasiwald bis ins Muchenland folgen.

Von Donaueschingen kommend:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt B317 / B500 Richtung Feldberg / Waldshut-Tiengen / Schluchsee / Lenzkirch, in Bärental links abbiegen und der B 500 nach Schluchsee / Seebrugg folgen. Nach dem überqueren der Staumauer der Straße nach Blasiwald bis ins Muchenland folgen.

Von Lörrach kommend:
B317 in Richtung Donaueschingen / Todtnau, in Bärental rechts abbiegen und der B 500 nach Schluchsee / Seebrugg  folgen. Nach dem überqueren der Staumauer der Straße nach Blasiwald bis ins Muchenland folgen.
Parkplatz Muchenland
Von Freiburg kommend:
Mit dem Zug Richtung Seebrugg - Ausstieg Bahnhof, Seebrugg

Von Donaueschingen kommend:
Mit dem Zug Richtung Neustadt (Schwarzw.)
In Neustadt umsteigen in den Bus 7257 Richtung Seebrugg - Ausstieg Schluchsee, Bahnhof
oder ab Neustadt (Schwarzw.) mit dem Zug 727 Richtung Freiburg -  Ausstieg Titisee, Bahnhof
Von hier weiter mit dem Zug nach Seebrugg - Ausstieg Bahnhof, Seebrugg

Von Lörrach kommend:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. W.
In Zell umsteigen in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Bahnhof, Bärental
Von Bärental weiter mit dem Zug Richtung Seebrugg - Ausstieg Bahnhof, Seebrugg
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben