translate translate
Langlauf

Höfe Spur

Die Höfespur ist ca. 8,6 km lang und trägt ihren Namen auf Grund der der zwölf Höfen an denen sie vorbei führt.  Sie ist für den klassischen Laufstil ausgelegt. Wer möchte kann die Verbindung zu der Hochbergspur nutzen.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1,20 h
  • Länge 8 km
  • Aufstieg 155 m
  • Abstieg 156 m
  • Niedrigster Punkt 957 m
  • Höchster Punkt 1049 m

Beschreibung

Start und Ziel liegen beim Gasthaus Schneckenhof in Schollach. Sie führt zunächst über offenes Gelände vorbei am Gasthaus Schneckenhof, der Pension Altvogtshof, dem Bärenhof zum Weissenhof. Dort wendet sie und durchquert das Süssenbachtal. Es erfolgt ein leichter Anstieg auf den Bergrücken zum Engenbachtal. Weiter geht es vorbei am Oberengenbachhof und dem Unterengenbachhof hin zum Rengethof. Von dort aus verläuft die Spur vorbei am Kuhbauernhof und den Öhlerhof zum Beierleshof wo die Straße überquert wird. Die Loipe führt vorbei am Schollach Moor zum Lauleshof und der Gaststätte Bierhaus, wo bald darauf die Straße nochmals zu überqueren ist. Der letzte Streckenabschnitt führt am Jockenhof vorbei. Zwölf Höfe liegen an der Höfespur, weshalb sie diesen Namen trägt.

 

Wir beginnen unsere Tour am Gasthaus Schneckenhof im Ortsteil Schollach (hier stand übrigens der erste Skilift der Welt) mit einem Aufstieg. Die Route verläuft zum größten Teil in der offenen Landschaft und bietet immer wieder den Blick auf die wunderschönen alten Schwarzwaldhöfe, die im idyllischen Hochtal liegen. Von Oberengenbach zum Renget belohnen wir uns für den Aufstieg mit einer schönen Abfahrt. (In der Nähe des Bärenhofs gibt es bei entsprechender Schneelage eine Verbindung von der Höfe-Spur über Magrutt zur Panoramawald-Spur oder auf den Hochberg.) Wir bleiben auf der Höfe-Spur. Nun geht es abwechselnd bergauf und wieder bergab bevor wir nach 8 km wieder beim Gasthaus Schneckenhof ankommen.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen der Loipe finden Sie hier.

 

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Richtung Vöhrenbach / Eisenbach / Neustadt-Mitte, der Ringstraße / L172 folgen, links auf K4902 abbiegen und dem Straßenverlauf über Schwärzenbach nach Schollach folgen

Von Donaueschingen:
Der L180 / Neue-Wolterdinger-Straße über Wolterdingen folgen, dann links abbiegen auf   L172 / Hauptstraße, dann rechts abbiegen auf Talstraße und der K4903 bis nach Schollach folgen

Von Lörrach:
B317 in Richtung Donaueschingen / Todtnau, rechts abfahren auf die B31 Richtung Villingen-Schwenningen / Neustadt-Mitte / Donaueschingen,  Ausfahrt Vöhrenbach / Eisenbach / Neustadt-Mitte, der Ringstraße / L172 folgen, links auf K4902 abbiegen und dem Straßenverlauf über Schwärzenbach nach Schollach folgen

Am ehemaligen Skilift

Von Freiburg:
Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzwald)
In Neustadt umsteigen in den Bus 7262 Richtung Schollach / Eisenbach -  Ausstieg Schollach Steingremmen

Von Donaueschingen:
Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzwald)
In Neustadt umsteigen in den Bus 7262 Richtung Schollach / Eisenbach - Ausstieg Schollach Steingremmen

Von Lörrach:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. Wiesental
In Zell umsteigen in den Bus 7300 Richtung Titisee
In Titisee Bus 7257 Richtung Neustadt (Schwarzwald)  Bahnhof nehmen
Dort in den Bus 7262 Richtung Schollach / Eisenbach umsteigen - Ausstieg Schollach Steingremmen

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben